Speicherplatz schwindet dahin

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MyronG, 22. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Hey,

    Mein Laptop (5GB Festplatte) hat WinME und WindOffice installiert (+ ein bisschen Kleinkram), brauche ihn fast nur als "Schreibmaschine". Eigene Dateien sind keine 500 MB groß.

    Seit ich ihn habe, verliert er "einfach so" freien Speicherplatz. Ca. 100 MB im Monat!!! Ich habe jetzt nur noch 400 MB, mein Ende scheint zu nahen. Woran kann das liegen? Was kann ich machen? Ein Freund hat das Ding schon "defragmentiert" und ich selbst versuche immer die ".tmp" zu löschen etc. Aber das kann das Problem nicht sein - hat nämlich nix gebracht.

    Freue mich sehr über Nachrichten und Hilfen!
    Peter
     
  2. PeterSchro

    PeterSchro ROM

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    3
    ja, dass Murphys Law zuschlägt, wo es nur kann, ist schon klar ... :-) Ich versuche mich gegen das "Cola-Glas"-Axiom zu schützen, indem ich meine Kaffee-Tasse NUR auf den Boden stelle und NIEMALS über dem Schreibtisch trinke. Aber diese Prophylaxe benötigt natürlich so viel Aufmerksamkeit und Energie, dass man direkt für andere "Axiome" anfälliger wird.

    Aber mal im Ernst: Welche Dateien gehen mir denn da im Zweifelsfall verloren? (Von meinen "eigenen Dateien" brenne ich wöchentlich eine CDR, um ruhig schlafen zu können.) Ansonsten ist mein Computer-Bedarf und -Benutzung zwar dauerhaft aber anspruchslos. Was könnte also mit welcher Wahrscheinlichkeit "flöten gehen" und welche Auswirkungen hat das für mich?

    Und noch eine dumme Nachfrage (ohhh doch, es gibt dumme Fragen!): Warum hat WindowsME eine Einstellung, die notwendig (?) zum Suizid des Systems führt (nach nur 1,5 Jahren), aber ohne die es auch nicht kann. Das ist ja fast wie das menschliche Leben ...

    Beste Grüße
    Peter
     
  3. Bond

    Bond Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    875
    Dazu nur soviel:
    http://www.google.de/search?q=cache:mJlyrnSiCBsC:naschkatze74.piranho.de/murphy.htm+murphy%27s+gesetze+backup&hl=de&ie=UTF-8

    Besonders der Artikel "Das allgemeine Backup-Axiom" könnte für Dich interessant sein. ;-)

    MfG
    -Bond-
     
  4. PeterSchro

    PeterSchro ROM

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    3
    Wunder der Technik! Habe die "Systemwiederherstellung" deaktiviert und plötzlich wieder über 3GB mehr auf meiner Festplatte frei. Wahnsinn! Danke!

    Ich denke und hoffe, dass ich das nicht brauche mit der Systemwiederherstellung ...

    Beste Grüße
    Peter
     
  5. xxxxxx

    xxxxxx Byte

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    13
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=105178&pg=1
     
  6. PeterSchro

    PeterSchro ROM

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    3
    Hey,

    RECHT HERZLICHEN DANK!!! Ich -- der absolute Computer-Amateur -- konnten den Schritten folgen und habe die Sache umgestellt!
    Noch eine Nachfrage: kann ich den verloren gegangen Speicherplatz wieder bekommen, indem ich irgendwas jetzt lösche, was unnötiger Weise dort irgendwo abgelegt wurde?

    Beste Grüße
    Peter
     
  7. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Vermutlich ist die Systemwiederherstellung schuld. Schau mal nach, wie groß der Ordner "_Restore" ist.
    MfG
    Myron
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    nicht nur vermutlich, die Systemwiederherstellung ist verantwortlich!

    Mache folgendes:
    Start-Einstellungen-Systemsteuerung-System
    Kartei Leistungsmerkmale - Kartei Dateisystem - Stelle den Regler *Speicherplatzverwendung für Systemwiederherstellung* auf Minimum.

    Übernehmen - OK - OK - Neustart

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen