Speicherplatz

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von nilsole.net, 10. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nilsole.net

    nilsole.net Byte

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    86
    Ich habe folgendes Problem, das alle meine 7 Laufwerke (insgesamt 2 x 30-GB-HDD) betrifft:

    Sobald der freie Speicherplatz jeweils nur noch ca. 1,66 GB beträgt, erhalte ich die Warnmeldung "Es ist nicht genügend Speicherplatz verfügbar..." mit einem Button "Festplatte aufräumen".
    Daraufhin werden alle Vorgänge, die Daten auf dieses Laufwerk schreiben oder kopieren, ohne Anfrage sofort abgebrochen, was bedeutet, dass ich pro Laufwerk 1,66 GB nicht nutzen kann.

    Wie kann ich das außer Kraft setzen? thx for ya help.
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Ich würde es mal damit versuchen:

    Speicherplatzwarnung für alle oder für bestimmte Laufwerke abschalten
    http://www.faqweb.de/tip1253.htm

    Zumindest kannst du in der Registry die Werte überprüfen.
     
  3. nilsole.net

    nilsole.net Byte

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    86
    Daran hatte ich auch schon gedacht, aber laut Papierkorb-Eigenschaften sind pro Laufwerk nur 102 MB (5%) für den Papierkorb reserviert.

    Was seltsam ist: Bei "Größe des Laufwerks" wird für alle Laufwerke jeweils 1,99 GB angezeigt, obwohl die Laufwerke völlig unterschiedlich groß sind.
     
  4. WakeMich

    WakeMich Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    271
    Vielleicht hast Du soviel Platz für Deinen Papierkorb reserviert.

    WakeMich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen