1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicherpreise

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von aquaholli, 29. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aquaholli

    aquaholli Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    169
    Hallo!

    Ich habe in anderen Foren gelesen, dass die Speicherpreise in den kommen Tagen/Wochen wieder kräftig anziehen werden.

    Kennt Sich da jemand genauer aus? Entspricht das der Wahrheit oder alles nur "Panikmache"?

    Gruß, Holger!
     
  2. aquaholli

    aquaholli Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    169
    Sonst würdste ja auch AMDHexe heissen und net User.... ;)

    Ich hatte die Preise ja auch im Übrigen nicht als über- sondern lediglich als erhöht bezeichnet! *tisktisk* :) :)

    Aber danke wieder mal für die Antwort!
    Dann warte ich lieber noch und rüste meinen "Knecht" so richtig vernünftig gegen Weihnachten auf!
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    die Preise sind im Moment nicht überhöht, sondern entsprechn einfach der Realität. Das was RAM?s noch vor einigen Wochen gekostet haben, dass waren die "Verdrängungswettbewerb-Preise". Zum einen weil eine ziemlich hohe Lagerkapazität vorhanden war, weil sie alle "auf Teufel komm ?raus" produziert haben, andererseits ja noch die Nachfrage bzgl. der "Weihnachts-PC?s" gefehlt hat. Diese werden jetzt so langsam zusammengeschraubt und durch die entsprechende Nachfrage und das etwas knapper gewordenen Angebot sind die Preise halt gestiegen.
    Dazu kommt dann noch die Sache bzgl. der Strafzölle gegen Hynix, weil deren RAM?s staatlich subventioniert worden sind und sich dies nun auch etwas bemerkbar macht.

    Alles in allem kann man denjenigen die jetzt nicht unbedingt aufrüsten müssen, raten zu warten - allerdings hab? ich auch keine Glaskugel die mir diese Voraussage so bestäigt ...;)
     
  4. aquaholli

    aquaholli Kbyte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2001
    Beiträge:
    169
    Ja, das habe ich auch schon so beobachtet.

    Glaube, das ich mein Aufrüstvorhaben daher erstmal Richtung Weihnachten verschieben werde. Und dann die Extrakohle (Weihnachtsgeld) für 1024 MB (2x512) TwinMos ausgeben werde.

    Oder denkste, dass die erhöhten Preise selbst Weihnachten noch überdauern werden?



    Holger
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Sie (die RAM-Preise) ziehen doch von Woche zu Woche doch leicht an ... und dann soll da noch ?nen richtiger "Schub" kommen :( :mad: :rolleyes:

    Kauft jetzt doch schon kaum einer RAM, weil?s so angezogen hat...:mad:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen