1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speichertakt erhöhen!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Agamemmnon, 8. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo Leute,
    Möchte gern mein Speichertakt erhöhen,aber wenn ich das im BIOS mache läuft die CPU auf 3,74 GHz und der Speichertakt fällt von 200 auf 146 runter.
    Kennt sich jemand mit dem P4C800 Board aus???????
    Hier sind meine Daten:
    Thermaltake Server Gehäuse Xaser 3 ALU Edition,
    Netzteil Be Quiet 450 Watt,
    P4C800 Deluxe Board mit Chipsatz I875P (AMI BIOS),
    Pentium 4 Northwood 3,4 GHz,
    Zalman CNPS7000 Kupferkühler,
    Grafikkarte AGP 8x 256 MB,ASUS ATI 9800XT, DVI ViVo,
    2x Samsung SP1614N UDMA 133,160 GB (Promise 2+0 Stripe/RAID0 SCSI Disk Device),
    Speicher CORSAIR TwinX CMX512 PC-466 MHz (PC-3700) 184-pin Dimm, Double Data Rate (DDR) Architektur,
    Sound Blaster® AudigyT 2 ZS Platinum Pro,
    Lite-On DVDRW LDW-811S,Teac DV-516E ,
    Windows XP Professional mit SP 1.

    :heul: :heul:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    wenn du weiter Spass mit deinem System haben willst dann lass die Spielerei und die Werte auf Standard (200 MHz..FSB).
    Und wenn dann gehört das in die Rubrik "HARDWARE - ÜBERTAKTEN"..!

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    weil du vllt n 5:3 teiler benutzt und keinen 4:5???
     
  4. Wenn du es für nötig hälst diesen rechner zu übertakten, bist du entweder im besitz von DOOm 3
    oder HL 2, oder du bist ganz einfach nur geil auf LEISTUNG. Hat dein Rechner aber so genug...:aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen