1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicherzugriffszeit von G4TI4200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Mav_2k, 20. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mav_2k

    Mav_2k Byte

    Registriert seit:
    7. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    Kann mir einer sagen mit wieviel Nannosekunden der Speicher von der

    "XFX GEFORCE4 Ti 4200 128MB DDR VIVO & DVI" läuft?
    (http://www.xfxgraphics.com/product_view.php?sku=PVT25ANC)

    Antworten auch gerne an die icq nr 136333167 oder im irc chann #guns on qnet...

    cya
     
  2. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    Ich kann dir die Albatron 4200 Turbo empfehlen. Hat eine Zugrifszeit von 3,3 ns und der Speicher ist mit 550MHz getaktet. Im Paket waren bei mir ausserdem noch Serious Sam, Motocross Mania und WIn-DVD dabei. Hat sich bei 189 EUR bei Funcomputer wirklich gelohnt.

    Komme mit meinem 2200er XP auf 11000 Punkte im 2001er 3DMark und kann die Karte nur empfehlen.
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    bei GF4 Ti4200 mit 128 MB liegen die Zugriffszeiten beim RAM i.d.R. bei 4 ns teilweise noch darüber. GF4 TI4200 mit 64 MB haben entweder 3,3; 3,4 oder 3,6 ns Chips verbaut - alles abhängig vom Grafikkartenhersteller. Um so schneller die Chips um so mehr Übertaktungspotential
    Warum, die 128 MB RAM Karten werden meistens mit 440 MHz RAM-Takt getaktet, hingegen die 64 MB Versionen mit 500 MHz - Performance-Unterschied von knapp 10% !

    Der von dir genannte Hersteller ist mir übrigens völlig unbekannt...

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen