Spekulationen über Microsoft-Position im Übernahmeangriff auf Disney

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von DonkeyKong, 14. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DonkeyKong

    DonkeyKong Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    167
    Stellt euch mal vor Disney würde seine Filme mit Microsoft Produkten machen?
    Während man surft blendet MSN einen riesiegen Trailer mitten auf den Bildschirm.
    Wenn man sich dann den neuesten Disney Film im Kino anschauen will muss man dann erst sich online bei Microsoft einen Produkt Key holen auf www.micrsoft-disney.movie.com, die Seite kann man natürlich nur dann betreten wenn man das neueste Microsoft Betriebssystem hat.
    Mit diesem Product Key bestätigt man an der Kino Kasse das man ein Microsoft Betriebssystem hat, da Microsoft natürlich Filme nur für die macht die auch ihr Betriebssystem nutzen. Daraufhin bezahlt man seine Kino Karte und tritt ein. Wenn man dann drinne ist und sich die Werbung angeschaut hat und der eigentliche Film beginnt muss man erst bei Microsoft anrufen um den Film freizuschalten und danach kann man dann endlich den Film genießen. Aber nein! Das kann doch nicht sein! Ein Microsoft Projekt ohne Bugs??? Nee während des Filmes werden selbstverständlich Fehler auftreten wie z.B.: Das Bild dreht sich für 10 min lang um 90° oder diverse Fehlermeldungen trüben den Film Spaß.

    hmm das ist wohl ein bissel unrealistisch vorallem muss man bedenken das das durchschnittsalter der Leute die in Disney Filme gehen 12 Jahre ist und man einen kleinen damit hoffnungslos überfordert. Aber ich bin echt gespannt einen Film zu sehen wo steht:
    ICE AGE 2 Made by Disney in Assocciation with Microsoft
     
  2. MikeVX

    MikeVX Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    119
    Also als allererstes werden sie von Warner Brothers die Rechte von Batman kaufen (oder wer hat die Rechte derzeit?) und den Pinguin zum Haupt- und alleinigen Gegner von Batman erklären. Dieser wiil nämlich sämtliche Großkozerne zerschlagen. Und zwar indemm er ihre Ideen klaut. (Dies wird aber nur won den Großkorzernen erklärt, kann ihm aber nie nachgewiesen werden und im Endeffekt klauen die Großkonzeren vom Pinguin. Das wird aber in den Filme dann rausgeschnitten). Im endeffekt wird aber in jedem Film mindestens ein Punkt gefunden warum der Pinguin (dessen Bester Freund ein kleiner roter Teufel ist) schlecht ist.

    Gruß
    Mike
     
  3. Feuerfux

    Feuerfux Moderator

    Registriert seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    6.645
    Sei gegrüßt, Reisende(r).

    Die Weisen wissen nicht, ob schwarze Magie oder ein Loch im Fluxkompensator für Deine Reise an diesen längst vergessenen Ort verantwortlich ist. Klar ist nur, dass man den Titel seines Themas immer noch nicht mit einer Zahl beginnen kann ohne sich den Zorn der Datenbank zuzuziehen und die Säulen der Welt zu erschüttern. Der Auserwählte Saibot Zero weiß bereits um die Aufgabe, welche ihn nun erwartet, drum ziehe weiter, Reisende(r), und gönne diesem Thema immerwährender Ödnis den verdienten Schlummer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen