Sperre für michi_xp; Verhalten im Forum und drumrum...

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zum Internetauftritt der PC-WELT" wurde erstellt von irish-tiger, 17. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Es geht um diese Threads:

    http://www.pcwelt.de/forum/thread181264.html
    http://www.pcwelt.de/forum/thread181642.html
    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=181515

    Dem stimme ich vorbehaltlos zu - dann kommt es hinterher auch nicht mehr - bzw. nicht so vielen - User-Äußerungen, die irgendwann ins Uferlose gehen (u.a. weil sie von Abmahnungen, Verweisen oder PNs nicht mitbekommen).

    Allerdings erwarte ich in solchen Fällen, dass alle Beteiligten, die über die Strenge schlagen, gleichermassen bestraft werden. Wenn ich dann aber sehe, dass AntiDepressiva, der als erster ausfallend geworden ist und das meiner Meinung nach auch sehr massiv, nicht gesperrt wird:
    Dann fehlt eine klare Linie !

    Die Sperre für michi_XP ist o.k. - darüber braucht man nicht zu diskutieren; allerdings waren es zwei heftige Sätze von AD, die die Eskalation ausgelöst haben -
    Verweis oder Ermahnung (von denen ich sehr hoffe, dass es sie auch gibt!) die nicht öffentlich sind, haben keine Außenwirkung -> wo ist da der Fingerzeig in Richtung anderer, neuer User ?

    Ein Wort durch Sternchen "unkenntlich" zu machen, obwohl gerade das Stehenlassen des ganzen Satzes die Aussage verewigt, hält das Forum nicht wirklich sauber.
    Das fehlende Wort ist leicht zu erraten, denke ich -> Fazit: Die Aussage bleibt, die Intention auch - also bleibt auch die Beleidigung; und das scheinbar vom Mod geduldet - denn jeder sieht unten stehen, dass der Beitrag von Mod geändert wurde. Nur geändert...

    Daher:

    1. Eine klare Linie bei Verstößen muss endlich kommen. Gleichbehandlung und rechtzeitiges Eingreifen - früher als in letzter Zeit.

    2. Schlägt jemand über die Stränge und bekommt einen Verweis - wieso steht das nicht direkt unter dem entsprechenden Beitrag ? Nur so kann man andere abhalten, nachzuziehen oder sich ein schlechtes Beispiel zu merken und später selbst so zu handeln. Und wer gegen Forenregeln verstösst, muss nicht auch noch geschützt werden - schließlich ist jeder dank Nickname anonym unterwegs !

    3. Threads wie die oben genannten erfüllen nur einen Zweck - sie stören, bringen User gegeneinander auf und verschlechtern das Klima des Forums - also weg damit. Und zwar schnell. Dazu in der Forenübersicht ein kurzer Vermerk, Rubrik "Gelöschte Threads" (evtl. mit kurzer Begründung), weil es sonst wieder neue Threads mit Nachfragen gibt.

    @ MODS:
    Bitte lest diesen Beitrag zwei mal, diskutiert ihn untereinander, einigt Euch, falls Ihr etwas ändern wollt und sprecht dann mit einer Stimme mit der Readaktion.

    @ alle User:

    Auch Ihr solltet diesen Beitrag lesen und überlegen, wieviel davon jeder Einzelne umsetzen kann. Entweder durch Zurückhaltung - auch wenn man provoziert wird -, durch Meldungen an die Mods über entgleisende User/Threads oder Klärung von Missverständnissen/persönlichen Reibereien durch PNs.

    ----------
    Ich weiß, dass mir sicher nicht alle zustimmen werden und möchte mich auch nicht als Oberlehrer aufspielen - Aber ich hatte das Gefühl, das musste mal in aller Deutlichkeit gesagt werden... ;)

    _______
    Bevor Ihr auf den Antwort-Knopf drückt:
    Damit jetzt nicht wieder eine Mega-Diskussion (davon hatten wir genug) losgetreten wird, werde ich die Mods bitten, diesen Thread zu schließen. Denn ich möchte, dass wir alle handeln - und nicht diskutieren.

    Euer

    irish-tiger.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen