1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spezielles Aufnahmeproblem mit MD 8000

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von -Thales-, 25. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -Thales-

    -Thales- Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Moin! Hab ein ganz spezielles Problem. Ich hoff es kann mir jemand helfen.

    Mein Rechner is über ein Scart Kabel mit meinem Sat-Receiver verbunden. Das Kabel hat am Ende an dem der Rechner angeschlossen ist einen Svideo ausgang und einen Audio Ausgang (der natürlich im Line-In steckt). Wenn ich jetzt mit PowerCinema (war mitgeliefert) etwas aufnehmen möchte und als Videoquelle Svideo und als Audioquelle meine Soundkarte auswähle nimmt PowerCinema das Video perfekt auf, der Ton fehlt allerdings. Beim normalen anschauen des TV-Programms bekomme ich den Ton.

    Danke schonmal im Vorraus für jede Hilfe!
    Gruß
     
  2. lohaend

    lohaend ROM

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Thales,
    versuch mal die Aufnahmequelle in den Eigenschaften auf SPDIF umzustellen. Bei mir hat das geholfen.
     
  3. -Thales-

    -Thales- Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    So hab jetzt den Fehler gefunden. Ich habs auf Stereo-Mix umgestellt und jetzt funzen die Aufnahmen auch mit Ton.
     
  4. lohaend

    lohaend ROM

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    2
    Manchmal hilft nur ausprobieren. Viel Spass weiterhin.
    Gruß
    Lothar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen