1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spiel dtocken mit GF4

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Loki86, 23. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Loki86

    Loki86 ROM

    Ja also
    Ich hab da ma folgendes Problem:
    Ich hab en 1400 Mhz Athlon TB, 512 DDR Ram, ELitegroup K7S5A mainboard und ne AOpen Aeolus GF4 ti 4200 mit 128 DDR-Ram.
    Bei CS ( und bei allen anderen Games ) ruckelt es und zwar so ca. alle 3 sec. !
    Der Wechselt von 60 fps ( fps_max = 60 ) auf unter 30 und dann ruckelt es für ein kurzen mom. Dies hab ich bei JEDEM SPIEL.
    Woran kann das liegen bzw. wie kann ich das beheben ?

    PS: Rechner wurde schon formatiert, und ich hab den DEtonator 40.72XP drauf
    d.h. mein Betriebssystem ist Windows XP Professionel !!!!!!!!!
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    hab die gleihe garka und habe die 42.xx beta treiber drauf und es ght alles wunderbar teste halt die mal!!
     
  3. dor642

    dor642 Byte

    Hy Loki,
    probier mal den 30.83 detonator aus. Hatte auch den 40.72 drauf und da ging bei medal of honor zum Bleistift gar nix ! mit dem 30.82 gehts wunderbar. keine ahnung warum aber die neueren treiber haben da wohl irgendwelche bugs :(

    Mfg Marcus

    P.S : habe nen duron 1200 Mhz auf nem K7VTA3 Rev 2.0 und ne GF 2 Ti
     
  4. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Das mit dem ruckeln hatte ich bei Gothic II

    Hab die Spannung von AGP auf 1.6 Volt gesetzt jetzt klappts wunderbar

    Hab den 41.09
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen