1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spiel stürzt ab?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Maik-Daniel, 7. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Guten Nabend :D

    Also wenn ich Counter-Strike 1.6 spiele bekomme ich nach ca. 10-15 Minuten folgende Meldung:
    Was ist das für ein Mist? Weis ja nicht direkt ob es an der Grafikkarte liegt aber stelle es mir einfach vor. Wenn Ihr mir sagt das es nicht an der Grafikkarte liegt akzeptiere ich das auch :D. Nur wie gesagt woran liegt das? Habe mir jetzt mal den neusten Catalyst Treiber runter geladen. Jedoch hat das auch nicht weitergeholfen. Meine Systemkomponenten findet Ihr in meiner Signatur. Sollten Fragen offen sein beantworte ich die euch natürlich. Bedanke mich im voraus.

    Gruß
    Maik :D
     
  2. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    @all VIELEN DANK für die Hilfe. Ich war im Bios und habe nochmal geschaut. Dort stand zwar nicht "Load Optimized Defaults" sondern "Load Bios Default" und "Load High Performance Settings". Naja und da habe ich mir gedacht lad doch mal "High Performance". Dann habe ich gespeichert bin Online gegangen und habe bis jetz ohne Probleme CS gezockt :D :D. Bin zwar immer noch ein bisschen skeptisch ob es nun funzt oda nich, aber das sehe ich pätestens nach der Nacht heute :D. Aber FastWrite ist jetz zum Beispiel wida aktiviert. Okay nochmals Vielen Dank an alle die gepostet haben. Wenn das Problem weiterhin besteht melde ich mich nochmal.

    Gruß
    Maik
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    @Maik-Daniel
    Höm, dass der nicht existiert...????

    Wenn der Wert IRPStackSize nicht existiert, erstellen den Wert.
    Klick mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich der rechten Fensterhälfte der Registrierungeditors.
    Zeige auf Neu und klicken dann DWord-Wert.
    Gib IRPStackSize ein.

    WICHTIG/ACHTUNG: Gib "IRPStackSize" exakt wie hier beschrieben ein. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden!
    Nimm den dezimalen Wert 15 als Anfang;)

    salve
     
  4. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Es scheint ja jetzt endlich zu laufen! :)
     
  5. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Viel Glück! :D
     
  6. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Okay werde es mal versuchen. Denke mal mehr kann ja nicht schief gehen :D

    Gruß
    Maik :D
     
  7. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Du kannst ja mal versuchen, ob es dann damit ohne Probleme läuft. Schreibe dir vorsichtshalber aber die vorherigen Einstellungen ab, falls es doch nicht so gut läuft und du nicht weisst, was dort vorher stand. Durch das Laden der optimierten Einstellung, werden mögliche Konflikte entfernt.

    Gruß, Urmel
     
  8. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Ja den gibt es :D
     
  9. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Also habe gerade nachgeschaut. Soweit wie ich das sehe gibt es derzeit kein aktuelleres Update. Ach so und getaktet habe ich weder die Graikkarte noch den Prozessor (Radeon 9200SE takten?)

    Gruß
    Maik :D
     
  10. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Du kannst mal in deinem Bios nachschauen, ob es einen Punkt Load Optimized Defaults, oder so gibt.
     
  11. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Auf Auto stellen, sollte eigentlich in Ordnung sein. Ein Biosupdate ist fast nie verkehrt ;)
    Ist eigentlich ganz einfach.
    Du musst dir eine Bootdiskette erstellen und dort die Biosupdate Dateien drauf kopieren. Dann startest du den Rechner neu und bootest von Diskette. Du musst vielleicht noch im Bios als Boot Device dein Diskettenlaufwerk auswählen ( in der Regel Laufwerk A)
    Dann startest du das Updates deines Bios.
    Näheres dazu sollte aber in der Beschreibung von deinem Hersteller stehen.

    Hast du vielleicht deine Grafikkarte oder deinen Prozessor übertaktet?

    Gruß, Urmel
     
  12. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673

    Also APIC habe ich ja auch wida aktiviert sonst wär ich nicht hier :D. Die stehen auch auf TableVersion1.4. Aber wie gesagt unter Power Managment steht da nichts von ACPI. mit den aggressiven Speichertimings das weis ich nicht :nixwissen:. Die Sachen die Ram und so betreffen stehen alle auf Auto. Hätte auch die Möglichkeit von "Auto" auf "Aggressive" umzuschalten. Wenn du das meinst. Weis ja nicht ob du die Sig an hast aber ich habe ein MSI K7N2 Delta L. Schaue jetz mal ob es ein BIOS-Update gibt. Aba das bringt mir auch nichts habe ich noch nie gemacht :D

    Gruß
    Maik :D
     
  13. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    APIC im Advance Chipset Feature ist wieder etwas anderes. (Advanced Programmable Interrupt Controller) Es regelt die verschiedenen IRQs. Dieses sollte auch aktiviert bleiben und beim Punkt MPS Table Version "1.4" stehen haben.
    Bei mir im Ami Bios steht im Power Management Menü der Punkt ACPI Standby State. Diesen kannst du mal deaktivieren.

    Hast du vielleicht zu aggressive Speichertimings eingestellt?
     
  14. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Also ich habe kein ACPI im Bios unter Powermanagment gefudn? Oder meintest du APIC oda APCI weis jetz nicht mehr wie das heisst :D. Das habe ich auf jeden Fall im Bios gefunden unter Advanced Bios ... Es ist aktiviert. Ich hatte es mal deaktiviert und dann fuhr Win nicht mehr hoch war halt nur dieser kleine strich oben links im Bild.

    Gruß
    Maik :D
     
  15. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    ACPI müsste im Powermanagementmenü vom Bios sein und ist für den Standby Modus. Wenn Windows nach dem Deaktivieren im Bios nicht mehr hochfährt, musst du es wieder im Bios aktivieren.
     
  16. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hi

    War bis eben zocken dachte schon es funzt :D . Aber gerade eben ist der Rechner abgekackt bzw. Half Life.exe muss beendet werden.... Habe im Bios auf 32M gestellt. ACPI weis ich nicht? Sagt mir auch irgendwie nichts?

    Gruß
    Maik
     
  17. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Richtig, wobei du es aber auch zu Testzwecken auf 32 stellen kannst.
    Hast du bei der Installation von deinem Betriebssystem auch ACPI im Bios aktiviert gehabt? Wenn nicht, dann deaktiviere es mal.
     
  18. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Also das heisst das ich dieses AGP Aparture Size auf 256M stellen kann? Wenn ich 512MB Ram habe richtig. Werde es mal auf 256M stellen und den BlueScreen mal wida aktivieren. Also nochmal eine f Minütige Test Zock Runde :( . Bis gleich

    Gruß
    Maik
     
  19. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Also diese AGP Aparture Size sollte höchstens auf der Hälfte deines Arbeitsspeichers liegen, da sie ansonsten zu viel in Anspruch nehmen würde.
    Also eher heruntersetzen, als hochsetzen. Diese AGP Aparture Size sorgt dafür, dass Spiele etwas schneller laufen.
    Du kannst es zum Testen auch mal auf 32 runtersetzen.

    Bekommst du vielleicht auch einen Bluescreen, wenn der Fehler auftritt?

    Gruß, Urmel
     
  20. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo

    Habe FastWrite im Bios Deaktiviert. Die AGP Aparture Size war im Bios vorher auf "64m" habe ich jetzt auf "128M" gestellt. Aber es bringt nichts mein Rechner startet neu :heul: . Ausserdem wofür steht denn genau diese AGP Aparture Size? Sollte ich sie vielleicht noch höher setzen oder wird das wahrscheinlich nichts ändern? Kann Sie bis auf "512M" stellen.


    Gruß
    Maik :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen