spiele brechen einfach ab

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von puhbaer36, 3. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. puhbaer36

    puhbaer36 ROM

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    hallo erstmal!

    ich hab bei meinem sohn das system neu aufgesetzt.
    er hat einen athlon mit 800 mhz. ich hab ihm da win98 draufgespielt.
    er hat eine geforce4 mit 64mb.
    den neuesten treiber hab ich von computerbildspiele dvd
    (nvidia forceware v. 77.72).
    nun berichtete er mir, das seine spiele mittendrin einfach abbrechen und der desktop erscheint. ich hab es selber ausprobiert. es passiert ohne vorwarnung. plötzlich ist das spiel aus und der desktop ist da.
    ich habe mittlerweile schon einen biosflash gemacht und habe vorhin noch alle bestehenden windows98 updates aufgespielt.

    ohne erfolg!!

    Wer weiß rat?
     
  2. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Könnte sein, dass der Pc zu warm wird. Hast du die Möglichkeit die CPU- bzw Grafiktemperatur auszulesen, z.B. im Bios?
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo puhbaer36

    Falls du das mit dem Auslesen der Temperatur über's BIOS nicht hinbekommst, dann lade dir mal das Programm "Everest Home Edition" von http://www.wintotal.de/softw/?id=2170 herunter, installiere es und starte es anschließend. Dann klickst auf auf "Computer" und dort auf "Sensoren"

    Gruß
    Nevok
     
  4. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Ich würde vorschlagen, installiere mal den ForceWare 56.72 Treiber von Nvidia. Der müsste der optimale Treiber für deine Grafikkarte sein und fehlerfrei laufen, wenn nicht ein Hardware-Problem besteht. Ich hatte mal eine Nv 4600TI GraKa und alle Versuche mit höheren Treiberversionen brachten keine Verbesserungen bzw. es gab plötzlich sogar Probleme mit dem Hardware-Overlay beim Betrieb mit einer TV-Karte. Neuere Treiber wurden wohl nur für damals neue Grafikkarten optimiert, ob es dadurch zu Problemen mit älteren Grafikkarten kommen kann, kann ich allerdings nicht mit Bestimmtheit sagen.
    mfg Norman_H
     
  5. puhbaer36

    puhbaer36 ROM

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Jetzt wird es langsam komisch.

    Bin jetzt mit Forcewaretreiber unter 56.72. der rechner macht das selbe.
    dann hab ich noch die eine seitenwand abgenommen, wegen der temperatur. half auch nicht.
    hatte vorher me drauf, lief auch nicht einwandfrei, aber zumindest die spiele sind nicht abgebrochen.
    mein sohn sagt mir gerade, das das gar nicht stimmt. auch bei me sind die spiele einfach abgebrochen. aber nicht so oft.

    ich habe everest installiert. aber leider gibt das board nicht so viele sensoren her. gar keine für die temparatur.

    aber für die spannung sind welche da und was ich da gesehen habe, weiß ich nicht, was ich davon halten soll.

    +2,5V = 3,04V
    +3,3V = 4,06V
    +5,0V = 6,31V
    +12V = 15,29V

    sind vielleicht ein bißchen hoch, ich weiß das nicht so genau?


    es grüßt der puhbaer36
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ puhbaer36

    Everest Home Edition müsste auch Temperaturen anzeigen. Klick dich mal durch die einzelnen Menüs...

    Gruß
    Nevok
     
  7. Bobby-Uschi

    Bobby-Uschi Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    173
    Morgen
    +3,3V = 4,06V
    +5,0V = 6,31V
    +12V = 15,29V
    da ist ca 30% zu viel!!
    No,das ist ein Hammer!!Ich hofe das Beste,ich hofe
    Gruss
     
  8. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Kann es sein, dass der Sohneman den CPU übertakten will? Die Spannungswerte erscheinen mir nämlich auch etwas hoch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen