1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spiele frieren ein !

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von proPentium, 3. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. proPentium

    proPentium Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    59
    Hallo
    Ich hab folgendes Problem : Meine Spiele frieren nach ca 5-10 min spielen ein.
    Ich hab einen Pentium4 2,2 GHz 512 DDram und eine Geforce 4 ti 4200 von Innotek. Das Board ist ein Elitegroup P4S5A/DX
    Nun dachte ich erst es liegt an der Temp aber das kann es net sein da die CPU temp nicht über 36°C bei Volllast und die board temp nicht über 43°C steigt!
    Da ich nur ein 300Wattteil hatte dachte ich es liegt daran, also ausgetauscht gegen 400Watt! bei 3.3V= 30A bei 5V =32A und bei 12V=16A
    Und wieder frieren sie ein !
    Jetzt hab ich keine Ahnung mehr woran das noch liegen könnte! Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und liegt es evtl. an der GRAKA weil die vielleicht zu warm wird?
    thxx 4 help
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen