1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spiele hängen sich auf nach mind. 40 Min

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ToGe, 2. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ToGe

    ToGe Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    56
    Hallo,

    Seit längerem hae ich eine großes Problem mit meinem PC.

    Ich habe jetzt ein 400Watt Netzteil im meinem Rechner und jetzt laufen auch die Spiele. Nach ungefähr 45 bis 60 Minuten Betrieb, egal welches Betriebssystem, kann ich unter WIN 98 keine Spiele mehr starten oder sie hängen sich auf. Die Spiele kann ich zwar starten doch sobald eine aufwendige 3D Grafik benötigt wird, wird diese zwar noch dargestellt doch dann hängt sich mein Rechner auf.
    Ich habe schon einen Gehäuslüfter installiert, doch auch der hat nichts gebracht. Meine Temperatur ist im Gehäuse 30 Grad und der CPU hat 54 Grad.
    Meine Soundkarte habe ich auch schon auf den letzten PCI Steckplatz versetzt. Doch das alles hat nichts gebracht. Ich weiss nicht mehr an was es liegen kann.
    Bei sonstigen Anwendungen, die keine aufwendige 3D-Grafik benötigen, habe ich keinerlei Probleme. Nur bei den Spielen habe ich das Problem.

    Meine PC-Daten:
    MBA Elitegroup K7VTA3 DDR (neuestes BIOS)
    AMD Athlon XP 2100+ FSB 266
    1024MB-RAM
    80GB Festplatte
    NVIDIA GeForce Ti4200 128MB
    Windows 98 und Windows 2000

    Ich hoffe es kann mir jemand hier helfen.

    MfG Tobias Gehrmann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen