1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spiele stürzen seit neuestem ab!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von -Guli-, 21. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -Guli-

    -Guli- Byte

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    109
    Hey,
    habe zwei probleme

    1. das spiel the movie störtz so ungefahr nach 5-10 minuten einfach ab dieses war aber nich immer so ne woche oder so lief das
    spiel reibungs los, weiß das vielleicht wer was man da machen muss damit es wieder läuft

    2. beim spielen wird plötzlich der bildschirm an manchen stellen scharzbraun wenn man dan mit der maus weit gehts verschwindet es teil weiße auf jeden fall sehr merkwürdig das problem is ab jetzt bei 2 spielen aufgetrehten Battlefield2 und the movies
    weiß da jemand was zutun is um das wieder hinzu bekomemn

    schon mal danke im vorraus
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Hallo, ich habe das Thema aus der Spiele-Ecke hierher verschoben, da ich denke, dass es sich um ein Hardware-Problem handelt. Poste hierzu bitte deine Systemdaten. Insbesondere der Netzteildaten und der Temperaturen!

    fidel_castro
     
  3. SIRIUSunit

    SIRIUSunit Kbyte

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    154
    Meinst du, das der Bildschrim schwarzbraun wird?

    Wenn ja, würde ich mal andere 3D anwendungen Starten, also andere Games, und schauen, ob der Bildschrim/die games auch abstürtzen/Probleme verursachen.

    Als ich beim Beruf Elektropraktiker "schaute" und auch PC Porbleme lösen musste, wie Grafikkfehler, abstürtze etc. war es fast immer der RAM oder Das Motherboard, was schuld war.

    Stürtzt bei dir Battlefield 2 manchmal auch ab? Oder NUR bei The Movies?

    Und: Um sicher zu stellen, das dein Bildschrim zu 100% nicht beschädigt ist, würde ich das Ding mal bei deinem Kollegen/Kollegin Freund/Freundinn, oder Verwandten oder sonst wo bei einem anderen PC ausprobieren: Lass dort auch 3D Anwendung laufen. Kommen dort keine "komischen" Farben, so müsste das Problem eindeutig bei deiner Hardware liegen.

    Ich Tippe entweder auf das Mainboard oder die RAM, Da Abstürtze meistens durch diese Komponeten entstehen.

    Und: Kommt bei dem Absturtz von The Movies eine Fehler Meldung oder so?

    Wenn dir Langweilg ist: Schraub dein Gehäuse auf und prüfe:
    Riecht es komisch nach verbrantem Plastik?
    Entferne den Staub falls vorhanden und schaue, ob irgend etwas geschmolzen ist?
    Lass das gehäuse offen, starte den PC wie gewohnt und beobachte: Laufen alle Lüfter normal? (Oder springen sie wenigsten am anfang an, da es ein paar Mainboards gibt, die den Lüfter NUR dann anwerfen, wenn er auch wirklich gebraucht wird...)

    Macht ein Lüfter nach 15 min keinen Wank, so wissen wir schon den Übeltäter...

    Viel Erfolg Junger Padawann (siehe Star Wars, Episode 1 :) )

    @ Fieldel Castro

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=202182

    Biste' nun zufrieden, das ich mich (wieder) auf wichtigeren Threads herummtreibe? :D :)
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    was hast du für einen PC?
    etwa ein Medion-Notebook?
    wird der Rechner im Betrieb ungewöhnlich warm?
    wie lauten die Temperaturaussagen des Bios?
    schau mal in den Rechner rein, ob sich alle Lüfter noch drehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen