Spiele unter XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von John Crichton, 11. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. John Crichton

    John Crichton Byte

    Registriert seit:
    14. März 2002
    Beiträge:
    14
    Also ich hab XP und eine Geforce 4 460 MX. Wenn ich nun Medal of Honor oder Jedi Knight 2 spielen will, geht das zwar, aber nur mit einer bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz. Egal welche Auflösung ich einstelle. Am monitor kann das nicht liegen, da er in Windows ohne probleme läuft. alle nötigen Treiber wurden aktualisiert. bei einem kumpel von mir is das selbe, der hat auch ne g4 460 MX. Weiss wer was man da machen kann oder an was es liegen könnte ?
     
  2. aqua3000

    aqua3000 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    63
    Hallo!
    Das hört sich eigentlich nach dem bekannten "60hz bug" von Windows an. Eigentlich dachte ich, das sei mit XP behoben.
    Das Problem ist, daß Windows die Refreshrate nur für die Standard Windows Bildschirmauflösung speichert und benutzt. Hast Du, z.B. 1024x768 bei 85hz gewählt, so wendet Windows diese 85 hz nur bei dieser Auflösung an. Startest Du dann ein Spiel, das mit einer anderen Auflösung konfiguriert ist (z.B. 800x600) wendet Das BS aus irgendeinem unerfindlichen Grund nur die niedrigste Hz Frequenz an. Das sind dann die 60 Hz, die normalerweise auch bei einer Neuinstallation laufen.
    Lösung: Entweder spielst Du in der gleichen Auflösung und Farbenauswahl wie die Windows Standardeinstellungen, dann wird nichts geändert. Oder Du installierst ein kleines Tool namens "Herztool". Dort kann man für jede Auflösung unabhängig von der Windows Standardkonfiguration die Wiederholungsfrequenz einstellen.
    Ich habe gerade keinen Link, aber man findet das Programm auf vielen Heft Cds von Computer Zeitschriften.
    Vie Erfolg.... Peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen