1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spiele werden einfach beendet

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Nightrider, 19. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Neuerdings werden spiele einfach mitten beim zocken einfach beendet, also springt einfach auf den desktop um und das spiel ist weg, kann es dann aber wieder ganz normal starten, oder es kommt die meldung " es ist ein fehler an adresse XXXXX aufgetreten, die anwendung wird geschlossen". Am meisten taucht das prob beim onlinegame auf. Vorher hatte ich noch nebenbei probs mit leichten rucklern, was sie aber durch deaktivieren von fast write im GraKa treiber beheben lies, obwohl ich bis jetzt nie ärger mit fast write hatte.
    Woran kann das wohl liegen

    Mein System
    WinXP Home SP1
    XP2800+ auf Asus A7N8X Deluxe rev.2.0
    Hercules Prophet 9800 Pro
    2x 512MB PC 400 infineon @333
    2x 120GB IBM
    Toshiba 1802 DVD
    Liteon 52x Brenner
    Enermax 430 W Netzteil
    nforce 3.13 treiber
    Catalyst 3.10

    Ich poste es mal hier, weil ich ja nicht weiss ob es unbedingt die KraKa sein muss.
    Also ein paar Tipps wären da nicht schlecht.
     
  2. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Habe jetzt mal eine ganze zeit mit 16bit auflösung gespielt, damit ist das prob nur einmal aufgetaucht.
    Als ich mir heute mal ein neuen CPU Kühler besorgt habe, habe ich mal in 3 verschieden Computerläden das problem geschildert, und im entefekt kam immer der gleiche satz im gespräch vor "ATi ist sowieso mist, immer nur probleme" :( :confused: und ich hatte lieber ein paar Teuros drauflegen sollen für eine GeForce.
    Na mal schauen ob es sich jetzt mit dem neuen CPU Kühler und 32°c besser zocken läst.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Ich habe schon des Öfteren über Probleme mit dem Cat. 3.10 oder 3.9 gehört. Der Cat. 3.8 soll dann fehlerfrei gelaufen sein. Manche schwören auf den Omega-Treiber. Eine generelle Empfehlung gibt es da nicht. Man muss es selbst ausprobieren.
     
  4. Nightrider

    Nightrider Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    286
    Cpu Temp 42°c
    Board " " 24°c
    Beide IBM,s laut MoBo Monitor bei 25°c
    Das ist aber nur mit besagter GraKa, eine Gf4 ti4600 und FX5600 laufen in diesem PC ohne irgendwelche Probs. Aber denoch läuft sie im 3DMark2001 loop. über eine stunde ohne probs. und bringt auch gute werte. Mit dem treiber habe ich bis runter zur vers.3.5 alles ausprobiert
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.594
    Wie sieht es mit dem Temperaturen aus? (Mobo, CPU, Graka, HDs) Lass die Spiele mal bei offenem Gehäuse laufen.
    RAM-Test?
    Mal einen andreren Graka-Treiber probiert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen