1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Spielstände nach Brennen unbrauchbar!

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von Heatseeker, 19. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heatseeker

    Heatseeker Guest

    Moin,

    habe vor einiger Zeit meine Spielstände auf CD gebrannt. Als ich dann diese Spielstände wieder benutzen wollte, waren durchweg alle nicht mehr zu gebrauchen!

    Wäre super wenn mir jemand mal erklären könnte woran dies liegt und ob man es vermeiden kann!

    Christian
     
  2. Sind die Spielstände vielleicht schreibgeschützt?
    Hatte damit schonmal Stress, dass auf CD gebrannte Dateien nach dem zurückkopieren mit Schreibschutzattribut versehen waren.

    Rechtsklick auf die Datei und den Haken bei Schreibschutz rausnehmen, wenn einer da ist.

    Habe übrigens bei einigen Spielen auch Savegames gehabt, wo man erst im Spiel speichern musste und dann den gespeicherten Spielstand durch seinen weggesicherten ersetzen musste, da diese sonst vom Spiel nicht gefunden wurden.

    Wenn die ganze CD nicht mehr lesbar ist: CD's nicht in der Sonne liegen lassen ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen