1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spinnereien unter Win98

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Horst1, 25. Oktober 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Horst1

    Horst1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. August 2000
    Beiträge:
    4.526
    Hallo!
    Nach der letzten Win98-Installation spinnt mein Rechner, der sonst ganz stabil läuft wie folgt:
    1. In der Systemsteuerung werden zwei COM-Anschlüsse angezeigt mit gelben Ausrufezeichen versehen, obwohl COM-1 und COM-2 belegt und auch richtig erkannt werden. Außerdem belegt meine Fritz!Card PCI zwei COM-Ports.
    2. Ebenfalls im Gerätemanager wird ein ECP-Drucker-Anschluß ausgewiesen, was noch rätselhafter ist, denn ich habe einen Brother-Laser-Printer am Parallelport und einen Hewlett-Packard-Deskjet am USB-Port, die auch beide richtig erkannt werden und ohne Klagen funktionieren.
    3. Seit einigen Tagen beehrt mich Bill Gates regelmäßig beim Herunterfahren mit einem wunderschönen Bluescreen: "Der schwere Ausnahmefehler bla, bla, bla ..."
    Wer kann helfen, diesen Stalldung zu beseitigen?

    Gruß Horst!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen