Spinnt mein Nero?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von BigDaddyRico, 3. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BigDaddyRico

    BigDaddyRico ROM

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    6
    Ich möchte VideoCds brennen. Bekanntlich kann man ja dann auf einen 80 min Rohling mehr draufmachen. Ich glaub, so 84-86 min müssten gehen. Ohne Überbrennen. Aber bei mir scheint das nicht zu funktionieren. benutze Nero 5.5.5.1. Wenn ich mehr als 80 min brenne will, sagt er mir halt, das auf der CD nicht genügend Platz für diese zusammenstellung wäre.
    Bin für jeden Tip dankbar !!

    MfG
    Rico
     
  2. BigDaddyRico

    BigDaddyRico ROM

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    6
    intern\' für die Fehlerkorrektur drauf.
    Diese Fehlerkorrektur ist bei Video nicht notwendig, da MPEG selbst intern
    eine Korrektur enthält und wie bei Audio-CDs ein paar gekippte Bits
    so gut wie nichts an der Darstellung ändern bzw. wahrzunehmen sind.
    Rechnung für Leute die es genau wissen wollen:

    Bei Daten-CDs:
    Sektorgröße 2048 byte * 330.000 Sektoren = 675.840.000 Bytes.

    Bei Video-CDs:
    Sektorgröße 2352 byte * 330.000 Sektoren = 776.160.000 Bytes.


    Vielleicht kann mir jetzt einer helfen??

    THX im voraus

    MfG
    Rico
     
  3. BigDaddyRico

    BigDaddyRico ROM

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    6
    Wenn du meinen Beitrag oben gelesen hast, wirst du feststellen, dass ich auch VideoCDs brennen will !!
    Und da ist es definitiv möglich !!! Nur, ich will wissen wie!

    Wenn du weisst, wie das geht, wäre ich dir dankbar, wenn du es mir sagen könntest!

    MfG
    Rico
     
  4. Benni2001

    Benni2001 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    91
    Folgendes: Klar passen auf die Rohlinge mehr. Dabei handelt es sich aber nur um Daten! Wenn du zum Beispiel eine Musik CD brennst, und die Files im Waveformat vorhanden sind, kommst du auch so auf eine Datenmenge von 800 MB. Aber da die Lieder in Minuten die 74 Minuten eines 650 MB Rohlings nicht überschreiten, kannst du auch so eine CD brennen.
    Es ist also möglich, eine CD zu brennen, wenn sie von den MB her etwas größer ist. Allerdings ist es nicht möglich, dass du die Minuten überschreitest. Mehr als 80 Minuten passen nicht drauf! Generell funktioniert das nur bei Musik oder Video CD\'s, weil es da nicht auf die Datengröße sondern auf die Länge in Minuten ankommt.
    [Diese Nachricht wurde von Benni2001 am 05.12.2001 | 10:22 geändert.]
     
  5. BigDaddyRico

    BigDaddyRico ROM

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    6
    Also, das mit der Übergröße ist eingetellt. Und mein Brenner ist so ein scheiss Fujitsu Siemens. War in dem komplett System eingebaut. Also, es geht auf jeden Fall, auch ohne Überbrennen!
    Ein Original Text von PCWelt:
    Beachten Sie:

    Im (S)VCD-Format passen etwa 740 MB auf ein 650-MBMedium respektive 800 MB auf einen 700-MB-Rohling. Sie können diese Werte auch ohne Bedenken nach einem Klick auf "Settings" eintragen, da Dvdx beim Aufteilen der Sicherheitskopie in entsprechend große Dateien die Vorgabe präzise einhält.

    Aber nicht nur bei PCWelt hab ich das gelesen.

    Also, ich hoffe es weiss dann doch noch einer woran es liegt.

    MfG
    Rico
     
  6. Und wie siehts mit dem Brenner aus (Modell)?
     
  7. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hast Du unter Datei/Einstellungen/Experteneinstellungen einen Haken vor "Übergroße aisk at once CD\'s erlauben"?

    mfg KazHar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen