Spioniert MS bei W2k durch SP 3 oder 4?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von SeRo1, 7. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Hallo,

    habe gestern gehört, dass MS wie auch bei Win XP auch mit dem SP 3 oder 4 über W2k den Rechner ausspionieren soll.

    Kann mir das jemand bestätigen?
    Falls dies so ist, wie kann ich dem entgegenwirken?
     
  2. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
    Natürlich spionieren die nicht, sie sammeln nur Informationen:D
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655

    Seagate Personal Firewall Pro Sicherheit Normal Netzwerkzugriff nach Bestätigung
    Genetic Host Process for Win 32 Services
     
  4. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Danke für Eure Tipps.

    @Deoroller:
    Was genau stellst Du in Deiner Firewall dafür ein? Welche MS-Software die dort aufgelistet wird, blockierst Du?
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    Trotz Antispy versucht der Windows-Service die Verbindung zu MS. Bis jetz habe ich alle Versuche mit einer Firewall abblocken lassen. Aber zumindest werden keine Einwählversuche mehr unternommen, wenn neue Software installiert worden ist.
     
  6. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    200
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen