1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Splitter>FritzBoxSL>Router....konfig?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Hardstylesessio, 16. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hardstylesessio

    Hardstylesessio ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    :bet: hallo ihr,

    also ich habe ne fritz box...an den einmal per usb angeschlossen is und 3 weitere per lan anschluss vernetzt werden sollen...so das alle ins netz können..

    einer wars vorher...das funzte auch...nun hab ich nen router gekauft (der angeblich auch hub unterstützen soll) und weiß net wie ich den confign muss...

    http://www.micronet.info/Products/ADSL/SP888B.asp

    unter dem link könnt ihr nachschaun welchen router ich habe..
    vorhanden is auf den 3 pcs die vernetzt werden sollen win xp ..

    wär echt nett wenn ihr mir weiterhelfen könnt... :jump:

    p.s.:me isn netzwerk n00b ^^

    thx und mfg
     
  2. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Diese Hilfe bezog sich zwar auf einen anderen Router, aber es sollte auch bei Deinem Router nicht grundsätzlich anders sein.
     
  3. Hardstylesessio

    Hardstylesessio ROM

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    :heul: >>Diese Hilfe bezog sich zwar auf einen anderen Router, aber es sollte auch bei Deinem Router nicht grundsätzlich anders sein<<



    Welche Hilfe?
    Also ich habe alles angeschlossen fritzbox is auf dslmodem geswitcht....und

    sieht so aus...splitter>router> dann einmal an den unten nen patch und eins geht hoch (anderes folgt)...wieso kann ich unten ins netz aba oben net?
    was muss ich tun?
    irgendwas freigeben damit oben der router erkannt wird?
    unten is win2k oben win xp... (hatte mich vertan ^^)
    unten wird router erkannt oben nicht...woran liegt das und wenn was muss ich tun?

    danke


    mfg
     
  4. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Soweit mir bekannt ist, hat das Fritz-Teil auch einen Anschluss für LAN. Eigendlich müsstest Du diesen nutzen und das Modem hiermit an den Router (WAN) anschliessen (Kein USB).

    Also ich würde folgendermaßen vorgehen:

    Splitter an DSL-Modem --> DSL-Modem an Router (WAN) --> PC1 und 2 an Router (Port 1 und 2)

    IP's auf beiden Rechern (private LAN-Verbindung) auf automatisch beziehen. Diese werden vom Router vergeben.

    Im Router-Konfigurationsmenü DHCP aktivieren.

    Keine Internetverbindungsfreigabe...

    Genauer ist es im o.g. Link beschrieben ...

    Aber vielleicht habe ich Dein Problem auch falsch verstanden...
     
  5. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Verstehe ich auch nicht, die FritzBox ist doch ein Router mit integriertem Switch... wieso jetzt noch ein Router gekauft ??.

    UKW
     
  6. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
  7. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
  8. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...weil er die FritzBoxSL hat. Die hat nur einen WAN-, einen LAN- und einen USB-Anschluss ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen