1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

spontanes booten durch neuen grafikkartentreiber

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von jvbremen, 24. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jvbremen

    jvbremen Byte

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    85
    Hallo Leute
    eigentlich bin ich die letzten 1 1/2 Monat von spontanen Abstürzen und spontanen Neustarts bim MD 8800 von Medion verschont geblieben. Gestern hab ich den aktuellen Grafikkartentreiber von April raufgespielt und mit einem Mal bootet der Rechner einfach neu. Jetzt meine Frage: Gibt es eventuell User, die auch schon den neuen Grafikkartentreiber haben und ähnlche Problem jetzt mit einem Mal feststellen? Wäre sehr nett, wenn Ihr mir weiter helfen könntet.

    jvbremen:bitte:
     
  2. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    hi...


    wenn der alte grafikkartentreiber lief, dann mach den doch wieder drauf.. ich verstehe so wie so nicht warum immer wieder neue Treiber rauskommen..:rolleyes:


    Es zeigt sich immer wieder: "Never change a running system"

    ...wenn nach dem Installieren des älteren Treiber immernoch fehler auftauchen, müsstest du den Treiber restlos entfernen, dazu gibts tools einfach mal :google: glaube cleandriver aber bin mir net sicher...


    Bis denne Greetz
     
  3. jvbremen

    jvbremen Byte

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    85
    und gestern schreib ich dir noch,das mein system schön stabil läuft,so kommt das. bis jetzt ist der fehler nicht wieder aufgetreten.mal schauen,hab den alten treiber ja noch auf der platte.

    jvbremen
     
  4. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    hehe :D so ist dass... manchmal kann dies auch passieren.. is mir glaube ganz genau auch 1 mal vorgekommen in einem halben jahr...


    Greetz
     
  5. Henry0105

    Henry0105 Byte

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    126
    Hallo,
    ich hab auch den aktuellen Treiber 84.37 auf den MD 8800 draufgespielt und keine Probleme damit.
    Hast du den alten Treiber vorher deinstalliert oder einfach drübergebügelt?

    Henry
     
  6. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Bei der Installtion von Grafikkartentreibern sollte man folgendes Beachten:

    Desto mehr Videocodes oder Videoprogramme/Tools sich auf dem PC befinden, desto öfters sollte man den Rechner neu booten!

    Aus eigener Erfahrung weis ich, dass es bei der Installation von neuen Grafikkarten treibern immer wieder zu Instabiliäten kommen kann, die nach einer gewissen Zeit einfach verschwinden.

    Diese lassen sich oftmals vermeiden, indem man den Rechner nach der Installation des Treibers mindestens 3x neu starten läßt. Jedes Mal aber bitte Rechner runterfahren und ausschalten. Vor allem wenn auch noch eine TV-Karte mit im Computer ist.

    Und ebenfalls sehr wichtig. Die Virensoftware während der Installation ausschalten. Ebenso alle andere Sicherheitssoftware, die vor Dateimanipulationen schützen soll.
    Dann klappt es meistens sehr sehr gut.

    Warum so oft BOOTen? und warum den PC ausschalten?
    Treiber und Software hängen oftmals sehr verschachtelt zusammen. Sind zuviele Programme involviert, so kommt es nach einer Neuinstallationen zu konflikten, die ein Rechnersystem sehr instabil machen. Diese "reparieren" sich aber selber, in dem sie beim Starten des PC miteinander Kommunizieren und sich korrekt einrichten. Verbindungen werden wieder richtig gesetzt und IRQs., Adressen, etc. werden aufeinander abgestimmt. Dazu ist es aber oftmals notwendig, dass mehrmals gestartet werden muss, damit alles wieder passt.
    Das sollte zwar schon bei der Installation passieren, aber wie die Praxis zeigt - ist dem nicht so.

    Gruß
    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen