1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

spoolsv.exe

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von brauweiler, 20. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. brauweiler

    brauweiler Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der spoolsv.exe :
    In der Drucker-Liste meines Notebooks sind zwei Geräte eingetragen, ein HP-Laserjet und ein Fax-Drucker (AVM).
    Der HP-Drucker arbeitet einwandfrei, wenn ich ein Dokument drucken möchte.
    Wechsel ich jedoch auf den Fax-Drucker, erscheint ein Fenster. Im Fensterkopf steht:
    C:\WINNT\system32\spoolersv.exe und im Fenster selbst erscheint das gelbe Dreieck mit dem Ausrufezeichen.
    Der FAx-Drucker wird nicht angesprochen, das Fenster lässt sich mit "OK" wegklicken.
    Wer kann mir bei diesem Problen helfen?
    Die Datei "spoolersv.exe" ist im angegegbenen Verzeichnis vorhanden. Sie lässt sich weder umbenennen noch löschen.
    Vielen Dank im Voraus
    Grüße H.Schmitz
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Also eine "spoolersv.exe" gibt es eigentlich nicht, achte auf die Schreibweise. Es gibt eine "spoolsv.exe", das ist eine Systemdatei (Dienst Druckerwarteschlage) die du nicht löschen solltest.

    Wenn du Probleme mit deinem Fax hast dann installiere diese AVM Software neu oder entferne den "Faxdrucker".

    Angaben zum Betriebssystem und die genaue Bezeichnung der Fax-Software sowie der Fax-Hardware fehlen.
     
  3. brauweiler

    brauweiler Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    11
    Danke für die schnelle Antwort und die Belehrung. Wenn man seit Stunden an einem Problem sitz, kann man schon mal die Konzentration verlieren.
    Das Problem sehen ich nicht beim Fax-Drucker von AVM, sondern in der Druckerverwaltung, da der Fax-Drucker garnicht angesporchen wird. Und was bedeutet das gelbe Ausrufzeichen? Es erscheint in diesem Sinne ja keine Fehlermeldung. Das Betriebsystem ist Window 2000, Fax-Software Fritz!32, Fax-Hardware Fritz!Card PCMCIA.
    Grüße
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen