1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

spoolsv.exe

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von wigg, 4. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wigg

    wigg Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    163
    Hallo,
    heute habe ich auf meinem rechner ein faxprogramm (bitware) installiert, betriebssystem ist win 2000. Seitdem funktioniert mein drucker (canon i250) nicht mehr, bzw er ist gar nicht mehr da. beim hochfahren kommt dauernd die meldung: spoolsv.exe hat fehler verursacht, bitte starten sie die anwendung neu. danach habe ich das programm wieder deinstalliert, aber die probleme sind geblieben. ich kann auch den drucker nicht deinstallieren, weder über systemsteuerung-software, noch über die deinstallationsroutine des druckers. auch wird angezeigt, dass kein druckertreiber installiert ist. wer kann helfen?
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    versuch mal bevor der drucker loslegt den deckel auf und zu machen
     
  3. wigg

    wigg Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    163
    also:hat alles wunderbar geklappt, konnte den drucker wieder installieren, aber!: wenn ich drucken will, folgende meldung: "drucker antwortet nicht". wie kann ich denn das jetzt wieder beheben?
     
  4. wigg

    wigg Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    163
    hab ich, und jetzt?
     
  5. Gast

    Gast Guest

  6. wigg

    wigg Kbyte

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    163
    hab ich gemacht, leider keine Veränderung
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Gehe mal nach:
    C:\WINDOWS\system32\spool\drivers
    Sichere den Ordner W32X86 und lösche alle Dateien (keine Verzeichnisse) darin und in den Unterordnern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen