1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Springt nicht an??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Miezkater, 1. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Miezkater

    Miezkater Byte

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    32
    Hallo!

    Mein Problem ist ein MB MSI 6309 (ohne ISA ) aus einer Auktion.
    Als Prozis waren:
    ATX Motherboard ISA Free bis 1100 MHZ.
    Celeron A (PPGA) bis 533 MHz
    Celeron 2 (FC-PGA) bis 733 MHz
    Celeron 2/100 (FC-PGA) bis 1100 MHz
    Pentium III EB (FCPGA, CuMine) bis 1,13 GHz
    Sockel 370 Technologie
    angegeben. Wenn ci nun alles verkable, und nen Celeron ( 1000/128/100/1,75 draufstöpsle, springt der Prozi Lüfter kurz an, dann schaltet sich wieder alles aus.
    Kein Bild, kein Piep. Wenn der Prozi nicht drinsteckt, läüft der Lüfter aber lustig.

    Der Prozi hats überlebt, und läuft im Adapter auf P3B-F einwandfrei.

    Ehe ich ihn ganz himmle, hat vielleicht jemand einen Tipp?

    Auf der Homepage von MSI gibts das Board gar nicht, ohne ISA??
    ImForum habe ich aber auch nichts gefunden!
    Vielen Dank im Vorraus......Bernd

    Netzteil RAM usw. sind aber aller "kampferprobt"
     
  2. Miezkater

    Miezkater Byte

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    32
    Hallo!

    Vielen Dank, das mit dem CMOS hat funktioniert, er war gleich ganz "zahm".

    Hat Prozi auch gleich richtig erkannt!

    tschüß...Bernd
     
  3. jjabba

    jjabba Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    33
    clear mal cmos und versuchs nochmal. wenn es geht geh ins bios und mach deine einstellungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen