Spybot S&D und EBAY

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von jonny72, 6. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Hi...
    Habe gestern Spybot S&D auf meinem Rechner installiert... OS ist WinXP...
    Habe 16 "Probleme" gehabt und die auch behoben bis auf einen Eintrag in der Registrierung und habe meinen Rechner immunisiert und die Option aktiviert daß ich immer informiert werden will wenn was blockiert wird...
    Jetzt kommt mir aber immer bei Besuch auf EBAY die Meldung Spybot S&D hat erkannt daß ich "DoubleClick" besuchen will und dies sein eine bekannte Gefahr... Kann mir aber nicht vorstellen daß auf den Ebay Seiten solche Gefahren lauern...
    Naja, ich weiss man solle nicht zu blauäugig sein aber auf Ebay... hm?!
    Hat jemand Erfahrungen damit oder kann mir das erklären?
    Gruß an alle...
     
  2. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    DoubleClick ist halt Online-Werbung. Soviel zu "Gefahr".


    mfg

    Michael
     
  3. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Aha... Danke :-)
     
  4. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    ähm... ist das nun NUR Werbung oder schon Spyware? :confused:
     
  5. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Ok, jetzt glaub ich euch :-) Das mit der hosts-Datei lass ma mal beiseite, weiss nämlich gar nicht was das ist *verlegengrins Ausser jemand hat Lust mir das zu erklären ansonsten nen netten Abend allerseits...
     
  6. wolfgang300

    wolfgang300 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    157
    Hallo jonny72 !

    Hier ein paar weitere Infos zu Doubleclick von :

    - Pestpatrol (bzw. jetzt CA):

    http://www3.ca.com/securityadvisor/pest/pest.aspx?id=453060829

    Bis dato "nur bekannt" für das Setzen von sog. Tracking Cookies.

    Dabei durchaus erfolgreich---->siehe ua. "A company can also use the bugs to tie cookie histories to personal identifying information, such as your phone number and address.
    In fact, a California woman sued DoubleClick for just that behavior.
    The company bought another firm, Abacus Direct, which holds detailed consumer profiles on more than 90 percent of U.S. households. DoubleClick cross-referenced its spyware results with that database to compile surprisingly personal profiles."

    - wenn Du dich für die Angebote von Doubleclick interessierst,
    dann gehe auf : http://www.doubleclick.com/us/

    - und hier ein Urteil (70 Seiten!) einer Sammelklage gegen
    doubleclick vor dem New Yorker Bezirksgericht vom Jan./Mai 2000 wg. Verletzung der Privatsphäre--->http://www.nysd.uscourts.gov/courtweb/pdf/D02NYSC/01-03797.PDF

    Wenn du diese 70 Seiten durchgelesen hast, wirst Du erfahren, daß die Kläger erfolglos bzw. doubleclick erfolgreich war :-) ; letztere dürfen weitermachen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen