SQL Daten

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Till, 10. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Till

    Till Byte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    17
    Hallo, weiss nicht, ob ich hier richtig bin - ich versuchs einfach mal.

    ALSO:
    Ich habe die "MSDE" von MS anstatt SQL Server laufen und damit verwalte ich meine Datenbank, die auf die ich per MS-ACCESS zugreife. Da ich die Datenbank programmiere erstelle ich auch viele "Testsätze" - di müssen bei Veröffentlichung logischerweise raus sein. Da einige Indizes allerdings gleichzeitig wichtig sin (Rechnungsnummern z.B.) muss es irgendwie möglich sein, der Datenbank zu sagen, dass diese Indizes wieder am bei Ihrem Startwert anfangen sollen (z.B. bei "1"). Bei Access Datendateien ".mdb" lösch ich den kompletten Inhalt eriner Tabelle und lassen dann die ".mdb" von Access komprimieren. Wie krieg ich so etwas in der Art (möglichst einfach) bei der MSDE hin?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen