"Stabiles/Sicheres" System aufsetzen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Holymad, 24. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Holymad

    Holymad ROM

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!
    Ich hoffe ich bin hier richtig - ist mein erster Beitrag in dem Forum.

    Ich möchte gerne meinen alten PC (AMD 1800+) wieder benutzen.
    Und zwar hauptsächlich nur für:
    Surfen, Downloads, kleinere Programme (Tools, etc)

    Seiten wie eBay, Amazon, eMail, etc (also alles was besser nicht in fremde Hände gehört) besuche ich mit meinem neuen Rechner (wo auch Spiele etc drauf sind)

    Mit dem "Alten" will ich also zB erstmal Programme, die ich runtergeladen habe, testen. Und Seiten besuchen, die evtl. sicherheitsgefährdend sind, usw. Es können also durchaus Viren drauf kommen.

    Nun zu meiner Frage:
    Was für ein Betriebssystem und welche (Sicherheits)programme sollte ich dafür verwenden?

    Linux oder Windows XP? (hab bisher nur WIN-Erfahrung, bin aber durchaus bereit, mit dem alten PC mal Linux anzutesten).

    Welches Antivirenprog (Freeware)?
    Welche Firewall (Freeware)? (bin mit Router im Netz, DSL)

    Und damit ich nicht häufig formatieren muss ... würde ich vielleicht gerne mal so ein Programm installieren, womit ich den Stand von einem bestimmten Datum wiederherstellen kann. Hab sowas bisher noch nie benutzt, aber erscheint mir in dem Fall sinnvoll. Also ich installiere das Betriebssystem, Treiber, Antivirenprog/Firewall, Browser - und DANN setz ich so einen Wiederherstellungspunkt. Alles was danach an Dateien/Programmen/Sonstiges (auch Registry, oder so .. kenne mich damit nicht so aus;) ) kommt sollte dann gelöscht werden, wenn ich das möchte.
    Gibts so ein Prog überhaupt? (sollte Freeware sein)

    hab ich vielleicht irgendwo einen denkfehler?
    bzw. hat jemand noch andere tipps/vorschläge für meinen fall?


    Vielen Dank im voraus!
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen