1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ständig 100% Prozessorauslastung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von maeckesde, 25. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maeckesde

    maeckesde Byte

    Ich habe seit einiger Zeit das Problem daß ich von Speedfan 4.11 und WinTaskmen 3.15 100% Proz.-Aktivität und über 200 MB belegten Speicher gemeldet bekomme ohne daß erkennbar irgendwelche Programme laufen.
    Antivir und AdAware zeigen keine Viren oder dergl. an, bzw. wurden mit deren Hilfe entsorgt.
    Hat irgendwer eine Idee, wie ich dem Problem zu Leibe rücke?

    System: ASUS K7V mit Athlon 800, 512MB SD-Ram, Win98SE
     
  2. Guck mal im Taskmanager nach was die Auslastung verursachen tut.Las mal Ad-aware und Spybot laufen und einen aktulellen Virenscanner.Schau mal was Du alles im Autostart hast.

    MFG
     
  3. John Beton

    John Beton Kbyte


    Hatte ich auch mal.

    Der Antivir war Schuld !!!!!!

    JB
     
  4. maeckesde

    maeckesde Byte

    Das ist ja das Verrückte. Keinerlei Auffälligkeiten :(
    Antivir werd ich mal runterschmeißen, glaub aber nicht, daß es helfen wird. Mal sehen.
     
  5. maeckesde

    maeckesde Byte

    Ich krieg die Krise! Weiß denn wirklich niemand was dazu???????????
     
  6. Manchmal ist das Problem bei USB Card Reader vorhanden, wenn ein solcher angeschlossen ist einfach mal ausziehen und nachsehen.

    mfg. Walter

    :confused:
     
  7. Deluxe34tr

    Deluxe34tr Kbyte

    Oder guck mal hier --> KLICK
     
  8. maeckesde

    maeckesde Byte

    @walter b
    Card-reader hängt keiner dran. Vielleicht noch ne andere Idee???????
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Und was sagt der Taskmanager dazu? Auch 100% Auslastung?

    Gruss
     
  10. ist ein fehler im Taskmanager.Wird auf windoofs update beschrieben.
    auch wenn er sagt 100% auslastung müßte dein system ganz normal laufen?
    ist nur ein periphärer bug.
     
  11. DerExperte

    DerExperte Kbyte

    Und warum ist das dann nicht bei mir?

    Meistens sind defekte Treiber schuld. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass zum Beispiel ein USB-DSL-Modem von Telekom das Prob verursacht.
     
  12. Auch gut möglich, Treiber könnten das auch verursachen.
    Würde mal ein anderes monitoring tool benutzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen