ständig Abstürze durch/im Windows-Explorer

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Spejbl, 6. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spejbl

    Spejbl ROM

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    1
    PROBLEMBESCHREIBUNG:
    ====================



    # im Windows-Explorer:
    ----------------------

    # bei jeder Drag&Drop-Aktion außer Umsortieren innerhalb einunddesselben Ordners

    # bei jedem Rechts-Klick auf ein Symbol, auch in der Ordner-Leiste

    - OK: Kontextmenü durch Rechtsklick auf eine freie Position

    # bei Links-Klick auf den Menüpunkt "Bearbeiten", wenn
    in der linken Ordner-Leiste ein Ordner markiert ist
    - OK: wenn Markierung im rechten Hauptfenster ist
    - OK: wenn kein Ordner-/Dateisymbol markiert ist
    (bzw. letzte Markierung in inaktiver Farbe erscheint)

    # bei jedem Links-Klick auf den Menüpunkt "Datei"

    - OK: Links-Klick auf alle anderen Menüpunkte

    # bei jedem Versuch, eine Datei oder einen Ordner zu löschen,
    ~ sowohl bei Klick auf die Löschen-Schaltfläche in der Symbolleiste
    ~ als auch bei Drücken der ENTF-Taste

    # bei jedem Versuch, eine Datei oder einen Ordner zu kopieren oder zu verschieben,
    ~ sowohl bei Drücken der entsprechenden Tastenkombination
    ~ als auch bei Klick auf die entsprechende Schaltfläche in der Symbolleiste
    (in diesem Fall Auswahl des Zielordners noch OK, Absturz danach)

    ==> behoben durch Schließen des Explorer-Fensters
    [Einstellung "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten" in den Ordneroptionen ist aktiv]
    ~ entweder durch Klick auf das Schließen-Symbol des Explorer-Fensters rechts oben
    (nach einigen Sekunden und mehreren wirkungslosen Klicks)
    ~ oder durch "Task beenden" im Task-Manager




    # auf dem Desktop:
    ------------------

    # bei jedem Rechtsklick auf ein Symbol
    - OK: starten mit Links-Doppelklick
    - OK: umbenennen durch einfachen Linksklick
    - OK: Kontextmenü durch Rechtsklick auf eine freie Desktop-Position

    ==> behoben nach "<Benutzername> abmelden" im Task-Manager




    # in der Taskleiste:
    --------------------

    # bei jedem Rechtsklick

    ==> behoben nach "<Benutzername> abmelden" im Task-Manager




    # im Startmenü:
    ---------------

    # bei jedem Rechtsklick

    # bei jeder Drag&Drop-Aktion außer internem Umsortieren

    ==> behoben nach "<Benutzername> abmelden" im Task-Manager




    # in der Schnellstartleiste:
    ----------------------------

    # bei jedem Rechtsklick

    # bei jeder Drag&Drop-Aktion außer internem Umsortieren

    ==> behoben nach "<Benutzername> abmelden" im Task-Manager




    # in anderen Programmen:
    ------------------------

    # bei Zugriff auf die Datei-Eigenschaften (Shareware- Dateimanager)

    ==> behoben durch Schließen des Programm-Fensters
    ~ entweder durch Klick auf das Schließen-Symbol des Programm-Fensters rechts oben
    (nach einigen Sekunden und mehreren wirkungslosen Klicks)
    ~ oder durch "Task beenden" im Task-Manager







    MEIN SYSTEM:
    ============


    XP Home mit SP2,

    Virenscanner: Sophos Anti-Virus
    (tagesaktuell, keine Viren gefunden)

    XP-Firewall: meckert auch nicht

    Ansonsten:
    Intel Pentium 4 CPU 2,66 GHz
    512 MB RAM
    NVIDIA GeForce4 440 Go 64M

    was wäre noch interessant?
    Danke erstmal, bis bald...
     
  2. creich

    creich Kbyte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    153
    schon mal in der Ereignisanzeige nachgesehen?
    Systemsteuerung=>Verwaltung=>Ereignisanzeige

    mfg
    creich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen