1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ständig BIOS nach Jumper-Flash

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von jonas_15, 4. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jonas_15

    jonas_15 ROM

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    2
    Hi Leutz!
    Ich hoffe ja sooo, dass mir hier jemand helfen kann!!!
    Also zur Sache...
    Ich habe einen alten 100MHz Rechner auf den ich Linux spielen will! Im BIOS wollte ich vin CD-ROM botten einstellen! naja gut! ...saoweit war alles ok! aber im biuos drin fragt mich der doofe Kasten nach nem Passwort ich hab natürlich keine Ahnung davon! also zöger ich nicht lange und setz zwei jumper einfach mal um und dann auf ihre alten Plätze zurück!
    ..so das Passwort is jetzt draußen! *olleeeeeee*
    aber klasse... er findet keine HDDs mehr usw.! (ich sag mal dazu das es sich um einen scsi-rechner handelt!!!)
    klasse... und außerdem immer! eagl was ich mache!!! der doofe Kasten geht immer wieder ins bios! ich hab nicht mal die chance von diskette zu booten oder sowas! is alles fürn (naja ich schreib das jez nicht!)
    ...naja ich hoff irgendjemand hier kennt das und kann mir da weiter helfen!
    Vielen Dank!
    Jonas
     
  2. elsabase2

    elsabase2 ROM

    Registriert seit:
    3. April 2002
    Beiträge:
    5
    Im bios kannst du ja mal den punkt halt on errors oder so suchen. meist linke spalte erste zeile. stell das mal auf "no errors" vielleicht hält er dann nicht mehr!?!
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    SCSI-Platten werden nicht vom Motherboard-Bios erkannt, sondern von dem Controller in einem der Steckplätze...
    schau mal in den BIOS-Einstellungen nach einem Punkt .... Load Setup Defaults oder CMOS-Defaults...oder so ähnliches...alles was sich auf default setzen lässt einfach mal auf default setzen und dann nochmal starten...sollte dann gehen
    cu
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen