Ständig eine Fehlermeldung beim Hoch....

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von IPF, 29. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    ...fahren!

    Hallo,

    wenn mein Pc hochfährt hab ich jedesmal eine "RUNDLL 32" Fehlermeldung.

    Wie kann ich dieses Problem beheben?

    Außerdem:

    Ich nutze Win 98 se.
    Mainboard: Elitegroups K7S5A.
    Welche Treiber brauche ich für dieses Mainboard.

    Die Seite wo ich diese Treiber bekomme kenne ich. Aber ich bräuchte eben Tips welche ich installieren soll oder muß. Wenn es geht mit der genauen Bezeichnung bitte.

    Vielen Dank erstmal.

    Ingo
     
  2. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    s weitergeht. Ich habe meinen PC bis jetzt habe ca. 4 mal gestartet und keine Fehlermeldung mehr.

    Danke an alle die sich meines Problems angenommen haben :)

    Wenn\'s nicht klappt melde ich mich hier wieder.

    Danke Ingo
    [Diese Nachricht wurde von IPF am 01.06.2003 | 12:13 geändert.]
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Seh ich im Prinzip auch so. Es gibt aber einen Sonderfall:
    USBF110 könnte in dem Fall gebraucht werden, wenn nachträglich in einem System vor WinME eine USB-Karte mit VIA-Chip eingebaut wurde...

    Andererseits:
    Der VIA-Treiber sollte eigentlich so programmiert sein, daß er die Installation verweigert, wenn gar keine VIA-Chips vorhanden sind. SOLLTE!! Wie war das mit den Pferden und der Apotheke und dem Rezept?

    MfG Raberti
     
  4. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Hallo!
    Wenn Du ein Motherboard von Elite Group mit den Chipsatz von SIS (z.B. SIS735) hast und die neusten Treiber 4 in 1 von NVIDA installierst, läuft Dein PC nicht mehr!
    Roland
     
  5. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Bin doch eher wieder da :)

    @RaBerti

    Hey, Du hast ins schwarze getroffen!

    Ich habe Yaw erst kürzlich installiert weil ich Probleme mit Dialern hatte. Ich hab jetzt mal alles was ich meine mit Yaw zu tun hat, aus dem Autostart verbannt.

    @rolando,
    Es müßte doch auch gehen wenn ich statt meinen alten 30.82 den neueren 44.03 drüber installiere. Was meinst Du?
    Oder sind auf der orig. install CD Dateien die man unbedingt braucht?

    Dann gleich noch eine Frage: Ist es ratsam einen Detonator Treiber erst zu deinstallieren oder kann ich einfach setup.exe eines neuen Treibers starten?

    Danke vielmals

    Ingo
     
  6. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Hallo Ingo!
    Wenn Dein Treiber von der GRAKA defekt ist, installiere sie von CD neu! Vielleicht klappt es dann. Bei einen defekten GRAKA-Treiber gibt es immer Fehlermeldungen!
    Roland
     
  7. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Die h4x0r.exe sagt mir auch nix.
    Das Häkchen vor dem Powerprofil-Dings kannst Du auch zumindest vorübergehend mal wegmachen. Du weißt ja jetzt, wie man es wieder einschalten könnte.

    Aber h4x0r.exe??
    Ich weiß, daß YAW sich gelegentlich unter unterschiedlichsten Namen einklinkt, um nicht von Viren, Würmern oder sonstigem Getier angefallen, abgeschossen oder gar gefressen zu werden. Gibts denn erkennbar in der Nähe der Uhr ggf. noch was, was üblicherweise aktiv ist?

    nvcpl-Dingbums gehört auch zur Grafikkarte mit NVidia-Chip.

    Ist die Zieldatei vorhanden in den Fällen, in denen zunächst mal rundll32.exe eine andere Datei ausführen soll, die dann dort mit Pfad und Namen aufgeführt ist? Wenn die Datei fehlt, dann mach den Haken weg. Wenn danach irgendwas nicht funktioniert, weißt Du, woran es liegt. Installier dann die Treiber dafür neu.

    MfG Raberti
     
  8. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Man man bin ich blöd. Ich habs doch gefunden sorry!
     
  9. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Bei der nwiz.exe weiß ich jetzt das es meine Graka ist!

    @RaBerti1

    auf der Seite von Kristian Költzsch war ich, aber ich kann das progi nicht finden!
     
  10. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Ich hab im Autostart folgende Einträge die mir nicht geheuer sind!

    1. Für was ist die h4x0r.exe (befindet sich im windows verzeichnis)

    2. nwiz.exe/install (hatte ich auch schon eine Fehlermeldung das diese Datei oder Anwendung defekt sei.

    Dann noch unter "Load power Profil"- Rundll 32.exepowprof.LoadCurrentPwrSchema

    und unter: "NvCpIDaemon Rundll32.exe"- c:\windows\system\NvCpe.dll.NvStartup

    Vor allem die h4x0r.exe ist mir noch vorher aufgefallen.

    Ich glaub ja nicht das ihr damit etwas anfangen könnt aber vieleicht könnt ihr mir dennoch helfen.

    Kann leider erst wieder morgen früh hier reinschauen!
    Wenn es nicht anders ist muß ich halt leider format c: machen :(

    Bis dann und Danke
     
  11. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Es handelt sich um die Datei
    rundll32.exe
    Die ist 24576 Bit groß und üblicherweise im Windows-Verzeichnis beheimatet. Wahrscheinlich geht es der Datei bestens.
    Wie man sie von der CD extrahiert wurde oben schon detailliert beschrieben:
    Start klicken
    ausführen klicken
    sfc eintippen
    Auswählen: Eine Datei von CD extrahieren
    rundll32.exe
    dort eintippen, bestätigen. Thats it.
    Nur: Deine Probs werden damit nicht behoben sein. Irgendein Vorgang will mittels rundll32.exe gestartet werden und das geht schief und daher kommt die Fehlermeldung.
    Schau mit
    msconfig
    nach, was sich im Autostart-Ordner tummelt, außerdem könntest Du auch mit killprocess von http://www.koeltzsch.com
    nachschauen, was da sonst im Verborgenen wuselt. Vorsicht! Das Proggi ist unter Umständen gefährlich, wenn man einfach die falschen Prozesse damit abschießt.

    Die Liste könntest Du hier mal bekanntgeben.

    MfG Raberti
     
  12. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    Ja und nein.

    Ich hab das nicht so ganz kapiert wie ich das machen soll. "Eine Datei von Diskette extrahieren" von der Win-CD nach c:\windows extrahiert werden.

    Und, kann es da nicht zu noch mehr Problemen kommen wenn ich dies gemacht habe?

    Wie mache ich das genau?

    Danke Ingo
    [Diese Nachricht wurde von IPF am 31.05.2003 | 17:30 geändert.]
     
  13. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, IPF!
    Da war einer schneller als ich. Ich hoffe, das du jetzt klar kommst!
    Gruß
    Börsenfeger
     
  14. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Hallo IPF!
    Die Rundll32.exe befindet sich auf Deiner Win-CD und kann mit Start/Ausführen sfc eingeben mit "Eine Datei von Diskette extrahieren" von der Win-CD nach c:\windows extrahiert werden. Ob sie allerdings von einigen Programmen bereits verändert wurde und ob diese Einträge von der orig. CD dann nicht mehr ausgeführt werden kann ich nicht sagen. Schau Dir Rundll32.lqc an!
    Roland
     
  15. IPF

    IPF Kbyte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    303
    hi,

    kann ich die RunDll 32 nicht einfach einzeln von der Windows 98 CD neu installieren? Und wenn ja wo ist sie versteckt?

    Danke für deine Antwort

    Ingo
     
  16. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, IPF!
    Bevor du irgendeinen Treiber neu installierst, solltest du erstmal rausfinden was für eine Fehlermeldung die RunDll-Meldung besagt. Hier kannst du es ggf. nachlesen:
    http://www.winguide.ch/win98se_allgemein_17.htm
    Sollte es wirklich am Mainboard liegen, solltest du die Frage im Bereich HARDWARE posten, da lesen die richtigen Cracks und können dir dann bestimmt weiter helfen.
    Gruß
    Börsenfeger
    [Diese Nachricht wurde von Boersenfeger am 30.05.2003 | 09:58 geändert.]
     
  17. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Andererseits:

    Wer installiert eine extra USB-Karte wenn das Board selbst 4 USB-Anschlüsse mitbringt und diese, dank USB-Hub beliebig ausgebaut werden können?

    Gruß, dieschi
     
  18. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    HI,

    Aua ...

    Warum sollte jemand der ein SIS-basierendes Motherboard hat den 4in1 Treiber von VIA installieren?

    Bringst du da nicht VIA und NVIDIA durcheinander?

    Via - 4in1 Hyberion Chipsatztreiber
    NVidia = Detonator ReferenzGrakatreiber

    Gruß, dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 01.06.2003 | 09:00 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen