1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ständige Abstürze wegen Netzteil?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von hoffeck, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hoffeck

    hoffeck Byte

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    10
    hi leute.

    seit kurzem nach dem umbau hängt sich mein rechner ständig auf.
    manchmal hängt er schon beim hochfahren ganz am anfang.
    kann das eventuell auch nur am netzteil liegen, da ich im bios schon sämtliche einstellungen probiert. das netzteil bringt auf der 3,3V schiene nur 14A.

    system:

    athlon xp 2500+
    epox 8rda
    2x512MB DDR-Ram (DDR333)
    MSI GF 4200 Ti

    grüße, mario.
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Da ist ein neues fällig.

    Mfg
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi,
    wär durchaus möglich, aber um sicher zu gehen, probier mal, Dir ein besseres Netzteil (mind. 20A bei 3.3V/ 30A bei 5V/ 15A bei 12V) zu leihen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen