1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ständige Neuinstallation des USB-Modems

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von FrodoX, 10. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FrodoX

    FrodoX ROM

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    2
    Hey Leute,

    ich hab mir ein ISDN-USB-Modem zugelegt, damit ich es sowohl für meinen PC als auch für meinen Laptop nutzen kann. Das funzt ja auch alles prima, aber sobald ich das Modem vom Rechner abstecke und später wieder dran stecke erkennt es Win XP Prof. als "neues" Modem, für das ich dann wieder die Treiber installieren soll. Im Geräte Manager wird dabei zwar immer das gleiche Modem angezeigt, aber mit steigender Nummerierung (bin inzwischen bei #7...).

    Interessanterweise erkennt Win es sogar dann als "neues" Modem an, wenn ich das Modem bei ausgeschaltetem Rechner ausstöpsel und gleich danach wieder dranmach...

    Wer hat ne Idee, wie ich Windoofs dieses übereifrige "Plug'n'Install" abgewöhnen kann?

    Danke schonmal...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen