Ständiger Neustart wegen Sound Blaster Audigy Ls ???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Fite, 6. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fite

    Fite Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    bin neu hier und hoffe mir kann jemand helfen.

    Also ich habe folgendes problem, kurz zu meinen PC, hab ein Fujitsu Siemens Scaleo 600, mit nem Antlon 2400XP, Windoof XP Home Edition, ich habe einen Onboard Sounchip nen AC 97 Audio jetzt habe ich mir eine Creative Sound Blaster Audigy Ls, gekauft, habe den Onboard Chip im Bios Deaktiviert, die Treiber De Installiert, neue Karte eingebaut Treiber installiert, und Läuft soweit auch wunderbar.

    Ausser, das sich mein rechner ständig neu startet ( bei Xp ist das ja der ersatz für den Bluescreen) wenn ich irgendwelche audio Anwendungen Starte, sei es Mp3?s hören DVD Kucken ( Hier fällt denn auch der Subwoofer aus) oder das irgendwelche Homepages nen Audiofile abspielen.

    Letzte Bluescreen fehl Meldung war
    Page_Fauel_In_Non_Paged_Area

    Habe schon einiges versucht, fehler zu finden usw nur wird auch nichts angezeigt, keine Hardware fehler usw.

    Es zerrt an den nerven und ich hoffe einer kann mir weiter helfen.
    bin wohl nicht der erste der damit an kommt *fg*
    Vielen dank schon mal



    Grüße aus Kiel :-)
    :confused:
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  3. Gast

    Gast Guest

    vielleicht hilft das ein wenig weiter: Klick
     
  4. Fite

    Fite Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    Hm hm hm!!!

    Also ich habe DDR Ram?s 256 MB verträgt sich meine Soundkarte denn nicht mit denen. Was kann ich denn da auf einfachsten wege machen das die fehler aufhören muss ich in meinem BIOS die Fastwrite Bereiche deaktivieren bzw ändern? Oder wird es helfen Windows einfach Über zu Installieren?

    Hatte heut wieder mal nen Blue Screen mit der fehler Meldung:

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQAL

    Stop: 0X0000000AC 0X0000F18B, 0X00000002, 0X00000000, 0X804 FA 344

    Das stand unten, leider kann ich nichts mit diesen meldungen anfangen, gibt5 es vielleicht irgendwo ne Übersicht?

    Vielen dank noch mal für eure Hilfe.
     
  5. mopani

    mopani Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    326
    Das ist kein IRQ-Problem, weil ein Wartepunktfehler explizit im Bluescreen (oberhalb, links) stehen würde. Er sagt deutlich, dass hier ein Seitenfehler vorliegt, was sich eher auf einen Speicherbereich bezieht. Solche Fehler treten beispielsweise bei Karten auf, die zur Systementlastung eigenen Speicher haben und dieser über Busmaster angesprochen wird. Da kann eine Inkompatibilität (z.B. Mischung von SD- und DDR-RAM) vorliegen oder aber Zugriffszeiten zu hoch sein. Meist kann man das im BIOS ändern, indem man Fastwrite-Bereiche deaktiviert und/oder WS-Werte erhöht. Insbesondere Graphikkarten machen hier Probleme, was bei Multimediakarten zwangsläufig auch möglich sein könnte. In jedem Fall sollte man das mal überprüfen.
     
  6. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
  7. Fite

    Fite Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    13
    IRQ Problem, wie komme ich an die IRQ?s ran bzw was sin das?

    Sie Teielt sich die Glaub ich mit meiner Web Cam, und denn steht da noch was von Mediensteuergerät und Unimodem Halbduplex Audiogerät.

    Keine ahnung ob das dazu gehört.

    Kann es vielleicht was mit den Frontausgängen an meinem Pc zu tun haben bzw vielleicht auch mit den ausgängen direkt an meinem Board?


    Danke aber erstmal für den Tip :-)
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das ist ein Treiber oder ein IRQ-Problem. Schaue mal im Gerätemanager mit welchen anderen Geräten die Soundkarte ihre IRQ's teilt.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen