1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Stand-by und pc wird laaaaaangsam

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von guemue, 23. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    hallo,
    hab ein verdammtes problem mit meinem pc...seit kurzer zeit kommt eine fehlermeldung dass auf laufwerk C nicht geschrieben werden kann und fehler auf der platte sind. windows schlägt beim booten einen intensivtest mit scandisk (mit was denn auch sonst ;-) ) vor kann scandisk aber nicht starten.ich habe dann norton disk doctor sowie scandisk über windows laufen lassen wenn diese programme aber die fehler beheben wollen bleibt der pc hängen und friert ein.
    danach muss ich erst den pc ausschalten weil sonst nichtmal mehr das OS lädt.
    extrem langsam wird der pc auch nach dem stand-by modus bis er irgendwann dann einfriert....ich hab die festplatte mit partiton magic 7 partitioniert.
    hat jemand eine ahnung wo das problem liegen könnte hatte es schonmal und hab formatiert aber noch einmal eine datensicherung und eine windowsinstallation....nein danke nur im notfall!!!
     
  2. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Moin moin

    Also ob es an den Partitionen liegt ist schwer zu sagen.
    Das könnte man nur ausprobieren in dem man die Daten sichert, die ganze Platte säubert und alles nochmal macht.

    Es wäre aber auch möglich, das dein Windows,Scandisk und NDD durch den Plattendefekt in Mitleidenschaft gezogen wurden.
    Du könntest noch versuchen NDD zu deinstallieren und nochmal neu zu installieren, für den Fall das einige Dateien davon beschädigt wurden.

    Wenn das alles nichts hilft bleibt dir wohl nichts anderes übrig als deine Platte zu putzen. Sollte der Fehler danach immer noch bestehen, kannst du davon ausgehen das die Platte einen irreparabelen Schaden hat. Du solltest dann versuchen die Platte umtzutauschen. Da du die Platte seit einem Jahr hast, hast du noch 2 Jahre Garantie bei WD!

    MfG

    René
     
  3. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    naja gut ich hab die platte jetzt ca.ein jahr in betrieb und war ganz zufrieden.
    hab jetzt mehrere male das tool von WD ausprobiert inzwischen findet er keine fehler mehr das problem bleibt jedoch bestehen.scandisk und NDD stürzen immernoch ab....denkst du es kann am partitionieren liegen weil mir momentan nix anderes einfällt...
     
  4. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Ahh die 600er Reihe von WD, die könnte ich so gegen die Wand treten *grrr*

    Also wenn der Fehler immer noch kommt, dann dürfte der Fehler nicht behoben sein. Kannst du denn jetzt Scandisk oder Norton Diskdoctor laufen lassen?

    Teste die Platte ggf. nochmal.

    Wenn du das Teil noch nicht solange hast, würde ich versuchen es umzutauschen.
    Lass dir aber bloß keine Austauschplatte der selben Reihe geben!!
    Das spielchen hab ich selber 3 mal mitgemacht und die dritte ist wieder im Ar***.

    MfG

    René
     
  5. guemue

    guemue Kbyte

    Registriert seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    367
    hi
    hab gerade die platte gecheckt.
    ist eine western digital 600AB.
    er hat angeblich die platte repariert und keinen erheblichen festplattendefekt feststellen können doch die fehlermeldung kommt immernoch wenn ich windows starte....
     
  6. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hast du vieleicht irgendwelche zusätzlichen Karten in deinem PC?
    Also ISDN oder TV Karte?
    Wäre möglich das die den Standby Modus verhindern.
    Was für ein Betriebssystem verwendest du?
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Bei mir: Standby und der PC knallt mir am laufenden Band Bleuscreens auf das Display. Hilft nur noch Ausschalten und 1Minute warten.
     
  8. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Hallo

    also wenn dein System beim sich beim Testen aufhängt könnte das Problem sehr ernst sein!
    Was für eine Festplatte hast du denn genau?
    Geh mal auf die Seite des Festplattenherstellers und lad dir dort das passende Diagnosetool runter.
    Starte dann den PC mir einer Bootdiskette worauf sich das Tool befindet.

    Sollte sich dabei das System ebenfalls aufhängen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass deine Platte einen hardwaremäßigen Defekt hat.

    MfG

    René
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen