1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Standart Driver für Graphikkarte ungenügend

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von bikedevil, 7. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bikedevil

    bikedevil Byte

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    15
    Musste einen alten Compac mi WIN98 neuinstallieren.
    Kriege die Konfiguration der Graphikkarte nicht hin. Es wird standardgemäss die "PCI Standart VGA"-Graphikkarte eingerichtet. Mit dieser erhalte ich aber nur 16 Farben und ein minimale Auflösung.
    Auf meiner Graphikkarte habe ich einige Infos ausfindig gemacht: G2/MECOA/8B/20 (wohl handelt es sich um eine Matroxkarte), MK02940. Doch im Internet und auf der Installations-CD habe ich keine passenden Driver gefunden.
     
  2. bikedevil

    bikedevil Byte

    Registriert seit:
    22. August 2003
    Beiträge:
    15
    Herzlichen Dank, mit dem matrox-millenium G200 hats geklappt!
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hier findest du die Matrox treiber.
    Alles was ich rausfinden konnte ist das du eine G200 hast - welche du hast musst du selbst entscheiden
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen