Standbymodus

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Marx_Brother, 27. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marx_Brother

    Marx_Brother Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    148
    Hi!
    Mein Computer (ein Notebook mit 800MHz Pentium III, Windows ME, AdvancedPowerManagement Version 1.2) war die letzten Male nicht mehr zu reaktivieren, als ich den Standbymodus manuell über das Startmenü ausgeführt hatte. Nach Drücken einer Taste tauchten entweder nur ein paar Fragmente der Taskleiste auf oder der Bildschirm blieb überhaupt völlig finster. Mußte jeweils mehrmals booten (bei den ersten ein, zwei Versuchen fror er immer während des Ladens der Autostartprogramme ein), bis er nach Scandisk endlich wieder ordnungsgemäß arbeitete.
    Was könnte die Ursache sein, wie könnte ich das bitte wieder in Ordnung bringen?
    Besten Dank im voraus
    Erich
     
  2. Marx_Brother

    Marx_Brother Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    148
    Hallo Dieschi!
    Danke für den schlauen Tipp. In der Datei NoHiber.txt steht tatsächlich, daß die Unterstützung für den Ruhezustand für meine Grafikkarte deaktiviert wurde und daß aktualisierte Treibersoftware für die Aktivierung des Ruhezustands benötigt wird. Im Systemkonfigurationshilfsprogramm ist im Menü ?Power? aber anscheinend nichts verändert. Müßte ich nach einem Treiberupdate noch etwas unternehmen oder funzt es dann von allein?
    Als ich vor ein paar Monaten aus einem anderen Grund den neuesten Grafikkartentreiber installiert hatte, funktionierte mit diesem allerdings der windowseigene Bildschirmschoner nicht (ähnliches Problem wie jetzt mit Standby), sodaß ich die Sache rückgängig machte. Ich zögere jetzt deshalb, den Grafikkartentreiber ändern...
    Jedenfalls vielen Dank
    Erich
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Handbuch .. *rofl* .. das ist was für Anfänger ...

    Ein echter Profi versucht es trotzdem ;) ...

    *mich mal langsam und unerkannt von dannen mach* .. :D
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    wenn du den Standbymodus nicht unbedingt benötigst würde ich es lassen.
    Vor allem weil ein neuer Treiber nicht unbedingt auch wirklich für Abhilfe sorgt!

    SOlltest du es dennoch testen wollen - wenn die Einstellungen die du hast die gleichen sind wie vorher, musst du nichts ändern.

    Bei mir verhindert die Fritz-ISDN-Karte den Ruhezustand - was meinste wieviele Treiberversionen ich schon getestet habe?
    Es geht mit keiner einzigen Treiberversion :(

    Gruß, dieschi
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    schau mal unter C:\Windows\ nach einer NoHiber.txt .
    Da steht der Bösewicht drin der dir den Standbymodus verhunzt ;) ...

    Bei deinen Problemen tippe ich auf die Grafikkarte!
    Wird eventuell ein TreiberUpdate notwendig!

    Gruß, dieschi
    [Diese Nachricht wurde von dieschi am 27.07.2003 | 21:17 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen