star office 5.2 zu star office 6.0

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von flowerdirk, 10. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. flowerdirk

    flowerdirk Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2001
    Beiträge:
    34
    hallo zusammen,
    habe nun mühsam meine 1300 adressen von hand ins star office adressbuch eingegeben, mir dann version 6 zugelegt und stehe jetzt erst einmal vor der zumutung, dass 6 das adressbuch aus 5.2 nicht lesen kann. dazu muss es erst in mozilla exportiert und anschließend in star office 6 re-importiert werden. soweit so peinlich für ne softwareschmiede. nun ist es aber bei mir so, dass mozilla sich beharrlich weigert, überhaupt was auszulesen, und jetzt würde ich gerne wissen, wer das schon einmal erfolgreich gemacht hat, dieses kostenpflichtige upgrade mit zwangsinstallatiion unerwünschter browser. weiß jemand wie man\'s richtig macht, oder soll ich mein neues star office besser gleich aus dem fenster werfen? vielen dank für jeden tipp.
    viele grüße
    dirk
     
  2. flowerdirk

    flowerdirk Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2001
    Beiträge:
    34
    selbstbezichtigung\' von der entsprechenden herstellerseite. mit deinem tipp jedenfalls hats leider bei mir nicht geklappt. finde ich schon gediegen, wenn ein büroprogramm gebannt auf die microsoftprodukte schielt und dabei die kompatibilität zu eigenen früheren versionen vergisst...
    na, vielleicht weiß ja dennoch irgend jemand rat...
    viele grüße
    dirk
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Nanu?
    Ich habs mit OpenOffice noch nicht getestet. Aber eigentlich würde ich erwarten, daß eine Umstellung unter Extras-Pfade ausreichen müßte, um eine andere Datenbank einzubinden. Und da OpenOffice bzw SO6 eigentlich mehr lesen können müßte als die M$-Produkte, bin ich schon am zweifeln, ob Deine Diagnose: "SO6 liest die Datenbank nicht" wirklich zutrifft...

    Ich werds testen.
    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen