Star Office Desktop 5.2

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Docent, 2. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Docent

    Docent Guest

    Hallo!
    Ich habe vor 2 Tagen Star Office 5.2 unter Suse 7.3 installiert. Kann man irgendwo Star Office Desktop abstellen, damit der nicht bei jedem Starten von KDE gestartet wird?
     
  2. Docent

    Docent Guest

    Danke schön für die Erklärung!
     
  3. Marsch

    Marsch Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2000
    Beiträge:
    205
    Das ist einfach die Datei, deren Namen du eingibst um KDE zu starten. Bei Debian ist das startkde bei SuSE wird es kde2 bzw. kde3 sein. Gib "which $KDESTARTDATEI" ein, so erhälst du den Ort der Datei, die du dann mit einem Texteditor bearbeiten kannst. Mit dieser Datei werden die Einzelkomponenten (Windowmanager, Desktop, Taskbar, Applikationsserver) von KDE gestartetet und zum Teil weitere Skripte ausgeführt.

    Dieser Desktop ist Star Office. Wenn er da ist, ist Star Office auch gestartet. Die Einzelkomponenten Star Writer usw. sind auch schon geladen, sie müssen nur noch "sichtbar gemacht werden".
     
  4. Docent

    Docent Guest

    Star Office wird nicht gestartet, nur dieser Desktop, der in der Version 6.0 abgeschafft wurde. KDE-Startscript? Das ist interessant. Wie heißt diese Datei? Wo finde ich die?
     
  5. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Das ist sehr wahrscheinlich, ist mir auch passiert.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, dass sich Staroffice in den Autostartordner von KDE eingeschlichen hat. Ist aber eher unwahrscheinlich.

    grüße wickey
     
  6. Marsch

    Marsch Kbyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2000
    Beiträge:
    205
    Kann es sein, dass du irgendwann mal eingestellt hast, dass KDE beim Beenden die Kombination der gestarteten Programme speichert damit diese beim nächsten Start wieder aufgerufen wird. Ansonsten könnte ich mir nicht erklären, dass beim Start von KDE auch noch Star Office gestartet wird. Um dies zu korrigieren solltest du KDE starten, alle Programme beenden und dann die Kombination der gestarteten Programme speichern. Es kann auch sein, dass sich Star Office im KDE-Startskript eingenistet hat. Am besten du durchsuchst diese nach entsprechenden Änderungen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen