1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Stark gewelltes Papier bei Brother HL-5130

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von zzaakk, 30. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zzaakk

    zzaakk ROM

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Zusammen,

    bei meinem HL-5130 kommt das gedruckte Papier nicht flach und gerade heraus, sondern beschreibt eine starke U-Form. Nach ca. 10 Seiten schieben die Blätter sich gegenseitig weg, aber auch sonst nicht komfortabel. Habe verschiedene Blättersorten ausprobiert, 80 oder 100 g/m2, bei einer hatte ich das Problem nicht mehr, diese wird aber nicht mehr angeboten (war lustigerweise recht billiges Papier). Interessanterweise anscheinend kein Einzelproblem (siehe: http://www.treiber-center.com/MessageBoard/Drucker/?forum=Drucker&suchwort=brother&id=1100695606), Hat jemand Erfahrung bzw. ist dies ein ausreichender Grund, die Garantie in Anspruch zu nehmen, denn ansonsten funktioniert ja alles?

    Mit schönem Gruß, Zzaakk
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.473
    Das kenne ich, scheint aber ein grundsätzliches Problem bei Laserdruckern zu sein. Ich kauf immer das billigste Kopierpapier wo gibt - teuer scheint da wirklich nicht immer besser zu sein.

    Gruss, Matthias
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    1. das papier immer da lagern wo auch das gerät steht (offen nicht im schrank)

    2. immer drauf achten das bei zu hoher luftfeuchte, im raum etwas hygrostatisches steht(das die feuchtigkeit aufnehmen kann)

    3. immer nur ein paket papier öffnen



    papier wellt sich immer nur wenn es schnell getrocknet wird
    z.b. in druckern oder kopierer die mit hitzefixierung arbeiten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen