Starke Startverzögerung bei Windows Explorer

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von doca, 1. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doca

    doca Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2000
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    ich habe seit kurzem folgendes Problem:
    ERSTE SESSION von Windows Explorer startet mit einer Verzögerung bis zu 20 Sekunden! Danach (bei offener erster Session) läuft's als gewöhnt - schnell. Ich meiene zweite usw. Sessions. Es passiert auch mit Systemsteuerung, Arbeitsplatz... :aua:
    Es wird immer NUR ERSTE Session verzögert! egal mit welcher
    Reihenfolge starte ich diese Anwendungen.

    Kennt jemand dieses Rätsel/Lösung?

    Danke.

    P.S. WinXP Pro, SP1 (keine SP2!)
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Idee: Läuft die Platte ggfs. im PIO-Modus?
    Suchen: GeräteManager...
     
  3. doca

    doca Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2000
    Beiträge:
    55
    ganz normal -> PIO4 bei UDMA100 ;)

    NEIN, es liegt anders... :(
     
  4. doca

    doca Byte

    Registriert seit:
    21. Dezember 2000
    Beiträge:
    55
    Endlich beseitigt!!! :)
    Windows Explorer startet wieder schnell.

    Microsoft Antispyware Beta1 sehr gut geholfen! :spitze:
    - NetworkSynergy.Visua Explorer == c:\windows\system32\winvbie.dll - removed :rock:

    Folgende Progs haben "ES" leider nicht gefunden:
    - Spybot 1.3
    - Ad-Aware
    - SpywareBlaster 3.4 (nicht geblockt)
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Danke für den Abschlussbericht -Ace-
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen