Starmenü

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Homer007, 16. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Homer007

    Homer007 Byte

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    93
    Hi,
    ich habe so viele programme installiert, dass es 3 spalten gibt, jedoch kann ich die 3. Spalte nicht mehr richtig lesen.... nur die anfänge... kann man das nicht so ändern, dass man alles sieht oder dass das ganze startmenü nicht nach neben geht sondern nach unten, so dass man dann runter gehen kann?
     
  2. memel

    memel Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    213
    Hallo
    AMD User hat recht. Ich habe meinstartmenü auch sortiert und komme damit jetzt viel besser klar als vorher. Ich habe nicht mehr alle software in die Standartverzeichnisse installiert. So installiert man Spiele in den Ordner "Spiele" im Hauptverzeichnis der Festplatte. Genauso ist es auch bei mir im Startmenü. Dort habe ich den Ordner "Spielsammlung", "System Programme" (z.B. für Tools fürs System..Anispy XP..)... Es ist zwar jedem selber überlassen, wie er sich am besten?zurechtfindet, aber ich kann dieses Ordnungssystem wirklich empfehlen. Man findet schneller die Programme wieder und muss nicht lange suchen. Wenn man auch nicht alles in Hauptorder packt, aber es gibt sicherlich einen grßen Teil der solchen Ordnern zuzuordnen ist, wie z.B. Spiele. gruß memel
     
  3. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Wenn die Spalten im Startmenü zu breit sind und die dritte Spalte nicht mehr ganz passt, liegt das meist daran, dass ein oder mehrere Startmenü-Einträge zu lang sind (zu viele Zeichen).
    Mitunter muss man ganz schön suchen, um den "Übeltäter" zu finden. Manchmal hängen sogar nur etliche Leerzeichen hinten dran. Am besten über den Windows-Explorer nach langen Ordnernamen im Startmenü suchen.

    Bei mir war es z.B. Antivir, dass mit voller Bezeichnung im Startmenü stand und die Spaltenbreite extrem vergrößerte.

    Übrigens finde ich das Scrollen im Startmenü äußerst lästig.
     
  4. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    Start -> rechte maustaste auf eine freistelle im startmenü -> Eigenschaften drücken -> Startmenü anpassen drücken -> Erweitert drücken -> bei Startmenüelemente "Bildlauf für Programme" drücken -> dann nur immer auf OK drücken.
    dann hast du den bildlauf deiner programme nach oben und unten, nichtmehr in spalten.
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Im Startmenue sollte man sich genauso eine Ordnung schaffen/ beibehalten wie auf der/den Festplatte(n).

    Das Startmenue von mir enthält 11 Hauptordner, darin sind dann teilweise widerum bis zu 20 Unterordner mit entsprechenden Programmen. So wie die Ordnung im Startmenue ist, so ist auch die Ordnung auf der Festplatte. Im Ordner Programme sind 11 Hauptordner mit bis zu 20 Unterordner mit den entsprechenden Programmen.

    Wie heisst es so schön "Organisation ist alles" :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen