StarMoney HBCI, LW wechseln

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von fujiulli, 4. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fujiulli

    fujiulli ROM

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    :bitte: Hallo

    Habe StarMoney 4.0 und führe meine Bankgeschäfte mit HBCI mit Diskette im LW A: durch, möchte aber einen USB Stick nutzen, dazu sollte die Datei smoney.ini nach den [Directories] dursucht werden, gibt es bei mir nicht, habe es dazu geschrieben
    und entsprechend ergänzt. SecurityDisk=L:\HBCI\ und es funzt nicht. Was habe ich falsch gemacht.

    Gruß aus Potsdam Ulli
     
  2. tjorre

    tjorre ROM

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hi Ulli,
    habe gerade das gleiche versucht. Mit Erfolg!

    Der [Directories] Eintrag steht bei mir direkt vor [Known Users] vielleicht ist das ein Grund.

    Zusätzlich ist es so, dass die Info, wo die HBCI "Diskette" zu finden ist, nicht jedesmal aus der INI geholt wird, sondern in Deinem Benutzerkonto gespeichert wird. Das kannst Du leider nicht editieren. Daher mußt Du direkt nachdem Du die INI geändert hast, ein neues Benutzerkonto anlegen, dass dann diesen Pfad speichert und zukünftig verwendet. So kannst Du sogar unterschiedliche Pfade für unterschiedliche Nutzer hinterlegen. (z.B. L:\HBCI\ich und L:\HBCI\du). Ich habe so die HBCI Disketten von mir und meiner Frau in einem Stick vereint.

    Andere mögliche Fehlerquelle:
    Der USB Stick muß immer den selben Laufwerksbuchstaben bekommen. Windows macht das nicht von alleine, Du mußt das unter "Arbeitsplatz" "Verwaltung" selber einstellen.

    Wenn Du aktuell kein Diskettenlaufwerk mehr hast, kannst Du dem Stick auf permanent den Buchstaben a:\ zuweisen. Dann funktioniert wahrscheinlich auch Dein altes Konto.

    Ich hoffe, da war was hilfreiches dabei.
    Gruß,
    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen