1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

StarOffice 5.2 funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Vindicare, 15. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vindicare

    Vindicare Byte

    Als ich auf der PC-Welt Kombatibilitätsliste gesehen habe, dass StarOffice5.2 problemlos funktioniert, habe ich es installiert. Nun startet es einfach nicht. Da ich das Problem schon von Win98 her kannte, habe ich einfach das Setup nochmal gestartet und eine Reparatur gemacht. Als das Programm die Systemkomponenten registrieren wollte (*.dll), zeigte er mir jedesmal an, dass das nicht möglich sei. Ich musste die ganze Liste mit "Abbrechen" beenden.

    Woran liegt das? Was kann ich dagegen tun? Ich möchte dieses Programm weiterhin verwenden, halt einfach mit WinXP.

    Für Tips danke ich im voraus...
     
  2. piggy

    piggy Freigeist

    Never use ümläuts:)
    In der Tat, daran wird\'s liegen.
    Einen Patch gibt es unter
    http://sunsolve.sun.com/pub-cgi/show.pl?target=patches/xprod-StarOffice&nav=pub-patches

    PatchID=109945-03 für Windows

    Thorsten Eggeling
    PC-WELT, Redaktion Software-Praxis
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    AFAIK hast Staroffice 5x ein Problem mit Umlauten (äöü) im Anmeldenamen. Gibt bei Sun irgendwo nen Patch dafür.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen