Staroffice 7 / Word2000 ..dicke Linie nicht entfernbar

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von ODO, 30. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...wieder mal ein "Phänomen"bei Textverarbeitung......

    Während des Schreibens eines Textes musste ich zwei durchgehende Linien ziehen (untereinander ) und nachdem ich diese gezogen hatte und mittels ENTER-Taste zum nächsten Absatz weiter wollte, waren es nicht mehr zwei voneinander getrennte Linien untereinander,-sondern beide Linien vereinten sich zu einer einzigen dicken durchgehenden Linie.....
    ...und diese einzelne durchgehende Linie bekomme ich nicht mehr weg,-sie ist einfach nicht mehr zu Kennzeichnen ( markieren ) und entzieht sich jeglicher Bemühung sie zu entfernen.
    Selbst nachdem ich diese Linie zwei volle DIN-A4 Seiten mittels Enter nach unten transportiert hatte und wieder zum eigentlichen Text zur ersten halben Seite am Anfang gegangen bin und NUR den TEXT ohne Linie markiert und abgespeichert hatte,-dann die Anwendung geschlossen hatte und dann nochmals neu eröffnet habe und den markierten Text wieder eingefügt habe, war die Linie wieder da und ließ sich abermals nicht entfernen.....
    Auch als ich unter Ansicht die Steuerzeichen aktiviert hatte...nichts zu machen....

    HILFE, wie bekomme ich dieses Monstrum weg ?

    MfG ODO
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Wie hast Du die Linie den hinbekommen? Als Umrahmung? Dann wärs ja was, das mit Absatzformatierung zu tun hat. Dann schau mal in der Abteilung nach. Ansonsten sollten gezogene Linien ja auch wieder entfernbar sein. Oder sind es eingefügte Bilddateien? Wäre ja auch eine Lösung.

    MfG Raberti
     
  3. emacs

    emacs Megabyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.031
    Dann schalte mal die Absatzumrandung aus. Unter Staroffice: Cursor in den Absatz stellen, Format/Absatz anklicken, dort den Reiter UMRANDUNG auswählen und die Linie unter dem Absatz entfernen. Keine Ahnung, wie es bei WORD2000 geht.

    Oder mache es so, wie unsere alte Sekretärin, ziehe einfach ein weißes Rechteck ohne Rand über die Linie, dann ist der Strich auch weg.

    gruß

    emacs
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen