Start abgesicherter Modus ja.Normal nein?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von djobst, 19. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    Hallo Forum,
    meinxp schaftt es mal gerade bis zur startleiste (und ein paar icon in der taslleiste) dann tut sich nix mehr. Es hängt. Der Desktop bleibt leer.

    was tun?

    danke + gruss

    dieter
     
  2. Profus

    Profus Guest

    Im abgesicherten Modus starten, das Programm finden und elimieren und wieder normal starten...
    Es wäre auch ganz praktisch zu wissen was Du gemacht hast bevor das Problem da war...
     
  3. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    Hallo profus; das Programm finden....Guter tip. welches denn?
    das letzte was ich gemacht habe, war ein virenscan und der pc ist anschliessend automatisch runter gefahren.

    gruss dieter
     
  4. unserkleiner

    unserkleiner Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    149
    Setup starten und Reparatur/Update wählen
     
  5. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Ich weiss zwar jetzt nicht wie dies auf Deutsch heisst, aber im Abgesicherten Modus die letzte funktionierende Konfiguration wählen!
    Bin aber nicht sicher wie die genaue Betzeichnung auf Deutsch lautet!
     
  6. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    ja, nur dann fragt wird nach diskette2 gefragt.

    die aber habe ich (noch) nicht

    gruss dieter
     
  7. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    ...das wird bei mir nicht angeboten...

    danke.

    gruss dieter
     
  8. unserkleiner

    unserkleiner Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    149
    XP fragt nach einer zweiten Diskette? Keine CD-Installation?
     
  9. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    ja doch schon, da war falsch. Nein , winxp fragt nach der der "diskette für die automatische Systemherstellung" . und die hab ich nicht...

    gruss dieter
     
  10. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Sorry aber das ist nicht logisch, denn dieser Menuepunkt ist enthalten, darum hatte ich auch erwähnt, dass ich nicht genau weiss, wie dieser Menuepunkt auf deutsch heisst!

    Im extremfall führe mal die Menuepunkte auf, die angeboten werden!

    Und wenn nach ner Diskette verlangt wird, dann solltest du dies von MS runterladen! Und zwar entweder mit oder ohne SP1, oder auch SP2, wobei ich kaum glaube, dass es dies schon für SP2 giebt!
     
  11. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Himmel - wird hier aneinander vorbeigeredet und missverstanden ;)

    Zaeggu meinte sicher, dass du mit F8 beim Systemstart ins Auswahlmenü kommst, um dort den Punkt "Letzte als funktionierende..." zu starten. Wobei ich denke, dass das keinen Simnn mehr hat.

    Unser kleiner meinte sicherlich, dass du von der XP CD starten sollst um eine Reparaturinstallation durchzuführen. Dazu braucht man keine Disketten.

    Letztendlich könntest du vorher noch versuchen im abgesichertenm Modus die Systemwiederherstellung bemühen.
     
  12. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
     
  13. djobst

    djobst Kbyte

    Registriert seit:
    19. September 2000
    Beiträge:
    371
    als funktionierende..." zu starten. Wobei ich denke, dass das keinen Simnn mehr hat.
    Stimmt da bei hängt es nur noch.

    Unser kleiner meinte sicherlich, dass du von der XP CD starten sollst um eine Reparaturinstallation durchzuführen. Dazu braucht man keine Disketten.

    "Von der CD starten + eine reparatur installation"

    Ich frage ja um Hilfe, und es steht dem Hilfsuchenden schlecht an, über die gewährte Hilfe zu meckern. Und dann stelle ich fest,wie wenig konkret die tips sind,deshalb redet man aneinander so vorbei.Wenn ärzte im OP solche unkonkreten angaben machten,wäre der patient längst tot.

    Also: "Von der CD starten + eine reparatur installation durchführen". Wie geht das? von der cd starten ruft die normal-installation auf.

    Letztendlich könntest du vorher noch versuchen im abgesichertenm Modus die Systemwiederherstellung bemühen.[/QUOTE]

    Siehe oben : und wo?

    Danke für dein bemühen.
    dieter
     
  14. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Ich würde mit F8 anfangen.
    Den Reparaturmodus wählen und dann die Windows-CD einlegen!
    Beim Rechner-Start bootet das System erst die CD, wenn im BIOS nichts anderes festgelegt wurde!

    matzelein

    Wenn das System wieder laufen sollte, dann suche den Ordner Prefetch, öffne diesen und entleere das Schei...ding!
    Habe gestern ein neues Win XP SP2 aufgespielt und der Systemstart hat wiederholt sehr lange gedauert, bis ich diesen Ordner geleert hatte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen