"Start" ? "Ausführen" ? "öffnen"

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kemcom, 27. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kemcom

    kemcom Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. März 2001
    Beiträge:
    816
    Unter "Start" ? "Ausführen" ? "öffnen" sind die bisher eingegebenen Befehle plötzlich verschwunden.
    Während einer Sitzung bleiben sie erhalten, nach einem Neustart geht es wieder von vorn los.
    Wie kann ich das abstellen?

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Die eingegeben Befehle werde in der registry unter:

    HKEY_USERS\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\RunMRU
    im rechten Fenster aufgelistet. Wichtig im rechten Fenster ist dabei der Eintrag MRUList, rechts daneben stehen kleine Buchstaben in scheinbar ungeordneter Reihenfolge. Stimmt da ein Buchstabe nicht, kann Windows die Einträge nicht mehr lesen und die Liste bleibt leer. Leider kann ich hier im Forum keinen Snap einfügen, weiß zumindestens nicht, wie ich es machen soll. Mail mich an, dann kann ich ihn dir per Anhang zuschicken.
    Gruß mr.b.
    Hier
     
  3. petack

    petack Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2000
    Beiträge:
    537
    Paranoia\' wegnehmen.

    Ciao petack
     
  4. PlasmaX

    PlasmaX Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    83
    Was schreibst Du da für einen Blödsinn, sorry !!!
    Wenn Du auf >START >AUSFÜHREN gehst, erscheint vorne der Text "ÖFFNEN". Er gibt doch nicht den Befehl "öffnen" ein. Nur wenn man schon mehrere Befehle während einer Windows-Sitzung eigegeben hat, kann man sie mit den Cursor-Tasten abrufen. Die Lösung des Problems, daß diese Einträge nach Neustart nicht mehr vorhanden sind, weiß ich so spontan auch nicht, aber Du solltest vorher mal schauen, was da bei WIN98(SE) so angezeigt wird.
    Gruß
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen