1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Start dauert ewig lange.....

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ODO, 25. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...wenn ich eine DVD im Brenner habe und starte den Rechner morgens neu,- dann versucht WIN -XP zuerst die DVD einzulesen ,-und falls ich Glück habe, erscheint dann endlich der Willkommensbildschirm....andernfalls wie heute morgen geschehen blinkt nur immer die grüne DVD-Laufwerks-LED und der Bildschirm bleibt solange schwarz, bis ich den Auswurfknopf am DVD-Laufwerk gedrückt habe und die DVD ausgeworfen wird, dann endlich erscheint der Start- / Willkommensbildschirm.....
     
  2. Die Antwort hilft nicht bei dem Problem, aber meinen Ricoh ist es auch so hab mich daran gewöhnt lasse halt keine CD,DVD im Laufwerk.

    MFG
     
  3. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Kann es sein, dass im BIOS dein DVD-Brenner vor der Festplatte als Bootlaufwerk steht?
     
  4. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    NEIN,-es liegt nicht am BIOS....., da alle weiteren Laufwerke incl. Diskettenlaufwerke vom BOOT-Vorgang ausgeschlossen wurden, lediglich die Festplatte C:\ - SCSI bootet vom eigenen Kontroller.
    Es lag an einer defekten DVD-RW,welche fehlerhaft war und es wurde versucht, diese krampfhaft zu lesen......

    Nur nebenbei wollte ich noch erwähnen, daß das "Favoriten DVD-Brenner Laufwerk"
    LG - GSA 4082B bei normalen CD´s insbesondere Musik-CD´s ( selbstgebrannte ) enorme Schwierigkeiten hat und auch ziemlich langsam ist...was ja auch im TEST beanstandet wurde und auch wirklich zutrifft,-seitdem nehme ich nur noch dafür meinen schnellen und guten CD-Brenner YAMAHA-CRW-F1,-welcher diese schnell und ohne Probleme liest....


    MfG ODO
     
  5. Toto1

    Toto1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    290
    Freud mich, das dein Problem gelöst ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen