1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Start-Menü undokumentiert: Drei neue Optionen hinzufügen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von |234N1|V|4710N, 28. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bei win2k und winXP gibts eine noch umfangreichere lösung:

    einfach in der gruppenrichtlinie ("gpedit.msc") -> benutzerkonfiguration -> administrative vorlagen -> startmenü und taskleiste die einstellungen vornehmen... aja man sollte als root bzw. admin angemeldet sein...


    nice day
    mario
     
  2. sot-songohan

    sot-songohan Kbyte

    und wie wärs damit:
    alle symbole in den optionen ausblenden und dann einfach die tastenkombinationen benützen:
    F1 = Hilfe
    Ctrl + F = Suchen (hauptsächlich im Explorer)
    Windows + R = ausführen
     
  3. das hast du vergessen:
    windows + f = suche nach dateien
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen